Full text: Allgemeines bürgerliches Gesetzbuch für die gesammten Deutschen Erbländer der Oesterreichischen Monarchie (3)

Arten der 
Befestigung 
eines Rech 
tes; 
I. durch Ver 
pflichtung ei 
nes Dritten. 
2 
III. Theil. Erstes Hauptstück. 
§. 1343. 
Die rechtlichen Arten der Sicherstellung 
einer Verbindlichkeit und der Befestigung ei 
nes Rechtes, durch welche dem Berechtigten 
ein neues Recht eingeräumet wird, sind: die 
Verpflichtung eines Dritten für den Schuld 
ner, und die Verpfändung. 
§. 1344. 
Ein Dritter kann sich dem Gläubiger 
für den Schuldner auf dreyerley Art ver 
pflichten: Ein Mahl, wenn er mit Einwilli 
gung des Gläubigers die Schuld als Allein 
zahler übernimmt; dann, wenn er der Ver 
bindlichkeit als Mitschuldner beytritt; end 
lich, wenn er sich für die Befriedigung des 
Gläubigers auf den Fall verbindet, daß der 
erste Schuldner die Verbindlichkeit nicht 
erfülle. 
§. 1345. 
Wenn jemand mit Einwilligung des 
Gläubigers die ganze Schuld eines Anderen 
übernimmt; so geschieht keine Befestigung, 
sondern eine Umänderung der Verbindlich 
keit, wovon in dem folgenden Hauptstücke 
gehandelt wird.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer