Full text: Land-Recht des Großherzogthums Baden

VII 
kundung, als Einleitung zum schriftlichen Be 
weis dienen können. 
VI. Bey dem I. Buch V. Tit. von der Ehe, 
gilt zwar der allgemeine Anfangs=Termin des ersten 
July d. J., jedoch bleiben diejenigen Säze, die auf den 
Beamten des bürgerlichen Stands bezüglich sind, na 
mentlich die fünf ersten des zweiten Kapitels oder 
Saz 165- 169., in Gefolg des vorigen bis zu Her 
stellung dieser neuen Einrichtung, mithin bis zum ersten 
Jänner 1810. noch außer verbindender Kraft, und 
geht es desfalls indessen noch nach dem alten Fuß. 
VII. Bey dem VII. Tit. des I. Buchs von 
der Vaterschaft und Kindschaft ist. 
1.) das dritte Kapitel von den natürlichen 
Kindern auf alle jene Unehlichgebohrne anzu 
wenden, welche nach eingetretener allgemeiner 
Verbindlichkeit dieses Land=Rechts, das 
heißt, nach dem ersten July d. J. zur Welt kom 
men, ohne Unterschied, ob sie vor oder nach der 
Erscheinung dieses Edikts im Regierungsblatt 
und der dadurch Tag und Jahr empfangenden 
Wirksamkeit dieses Gesezes, in unchelichen 
Beyschlaf empfangen worden sind. 
2.) Der Rechtsstand aller vor dem ersten July ge 
bohrnen unehelichen Kinder wird lediglich nach den 
bisherigen Gesezen und Rechten beurtheilt, und
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer