Full text: ¬Das Deutsche Eisenbahn-Transportrecht (1)

Koch: Das Frachtgeschäft der Eisenbahnen ec. 
3 
H.G. B. 3 bereits gefällten richterlichen Erkenntnisse ange 
zogen und zum Theil kurz besprochen finden. 
Historische Einleitung. 
1) Umgestaltung des Transportrechts in Folge 
der geänderten factischen Verhältnisse. Die Eisenbab 
nen haben einen wohlfeilen und raschen Massentrans 
port von Personen und Gütern in einem früher nie geahnten 
Umfange auf dem Lande ermöglicht, wie das Dampfschiff auf 
dem Wasser. Indem sie auch für die schwer wiegenden Massen 
der nothwendigsten Rohprodukte und Fabrikate weite Absatzge 
biete schaffen, bilden sie das nothwendige Ergänzungs- und Ver 
1) Dr. E. Hillig, das Frachtgeschäft der Eisenbahnen, Leipzig 
1864; eine Dissertations=Broschüre (der Verfasser ist Advocat in Leipzig 
und war zur Zeit als er die Broschüre schrieb, Gen.-Secretär der 
Leipzig. Dresdener Eisenbahn=Compagnie). 
2) Dr. A. Mensching (Advocat in Hannover) der Frachtverkehr 
der Eisenbahnen, Hannover 1864, ein Handbuch für Eisenbahnbeamte 
und Gewerbetreibende; eine populare Darstellung der fraglichen Rechts 
materie nach Art des von Goldschmidt in dieser Zeitschr. Bd. VIII 
S. 202 besprochenen „deutschen Handelsgesetzbuchs" desselben Ver 
fassers. 
3) Mehrere Aufsätze in Busch's Archiv u. A. von Kräwel 
Inwieweit haftet der Frachtführer rc. für Verluste, insbesoudere durch 
Diebstahl des Frachtguts) II. S. 425 ff. und neuerdings von Acker 
mann (Zur Lehre vom Frachtgeschäft) IV. S. 388 ff. 
Man möge es mir nicht als Eitelkeit auslegen, wenn ich, was 
die Literatur vor Publication des D. H.G.B. anlangt, neben Gold 
schmidt's neue Bahnen brechenden Aufsatze über das receptum 
nautarum etc. und seiner Rück- und Ueberschau l. c. bei mei 
nen Ausführungen mehrfach mein umfassenderes Werk über Ei 
senbahnrecht (Koch, Deutschlands Eisenbahnen, Versuch einer 
systematischen Darstellung der Rechtsverhältnisse aus der Anlage und 
dem Betriebe derselben. 2. Abtheilung: Die den Betrieb der deut 
schen Eisenbahnen betr. Rechtsverhältnisse. Marburg 1860) citire. 
sch möchte durch diese Hinweisungen einer ausführlichen Erörterung 
des vor Publication des D. H.G.B. geltenden Transportrechts über 
hoben sein.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer