Full text: Archiv für bürgerliches Recht (Bd. 6 (1892))

Oeffentlichkeit des Handels- rc. Registers.

243

den Vorsitz in ihnen führt, 96) nocfj97) mit welcher Majorität ihre
Beschlüsse gefaßt werden müssen.9 10^ Auch hat die Bekanntmachung -
zu unterbleiben, daß zwischen dem Tage der Einladung zur General-
versammlung und demjenigen dieser selbst eine Frist von 2 Wochen
liegen müsse, bezw. daß der Zweck der Generalversammlung bei der
Berufung derselben bekannt zu machen ist.") Denn gemäß Artikel
209 Absatz 2 Ziffer 6 H.-G.-B., bezw. Artikel 210 o Absatz 2 H.-G.-B.
ist nur die statutarische Bestimmung über die Form, in welcher die
Berufung der Generalversammlung der Aktionäre geschieht, vom
Registerrichter bekannt zu ulachen, also nur ob und eventuell durch
welche öffentliche Blätter, oder wie sonst und mit wessen Unter-
schriften versehen; nichts aber ist über die erwähnte Zwischenfrist
und nichts über den Inhalt der zu erlassenden Einladung zur
Generalversammlung zu veröffentlichen, zumal dieser Inhalt ja ge-
setzlich (Artikel 189 Absatz 2 und Artikel 238 Absatz 2 H.-G.-B.)
festgesetzt ist.79») Auch wenn das Statut die Jnnehaltung einer
längeren, als der gesetzlichen Zwischenfrist zwischen dem Tage der
Berufung und der Abhaltung der Generalversammlung vorschreibt,
so braucht dies doch nicht veröffentlicht zu werden, wie das vielfach
geschieht?"') Nicht bekannt zu machen ist auch die Bestimmung des
Statuts, daß die Aktien vor der Generalversammlung zu hinter-

9°) Vgl. C.-H.-R. von 1890 Nr. 24 A Bochum, Nr. 27 B Oschatz.
97) Vgl. Ring a. a. O. S. 439 Bem. zu Art. 210c und S. 133 Bem. 2
zu Art. 177. A. M. v. Völderndorff a. a. O. S. 404 in dem Beispiel der
Bekanntmachung.
98) Vgl. C.-H.-R. von 1890 Nr. 1 B Nossen, Nr. 18 A Sangerhansen, Nr. 24 A
Bochum, Nr. 57 B Mannheim, von 1891 Nr. 269 A Ahrweiler, Nr. 275
Straubing, Nr. 280 A Bochum, Nr. 295 Nossen, von 1892 Nr. 1 A Königs-
berg i. Pr.
99) Vgl. dagegen C.-H.-R. von 1890 Nr. 6 A Halle, Nr. 14 B Leipzig,
Nr. 18 A Sangerhansen, Nr. 22 A Kassel, Nr. 24 A Bochum, Nr. 310
Stuttgart, von 1891 Nr. 275 Straubing, Nr. 280 A Bochum, von 1892 Nr. 4
Hann. Münden, Nr. 13 A Altona.
10°) A. M. offenbar v. Völderndorff a. a. O. in den Formularen
1 u. 3 für Bekanntmachungen S. 403 u. 406; s. dagegen Formular 2 S. 405
und das Formular S. 99 ff.
Vgl. C.-H.-R. von 1890 Nr. 20 B Hannover, Nr. 21 u. 46 Breslau,
Rr. 22 A Kassel, von 189 l Nr. 269 A Nauheim, Nr. 275 Straubing, von 1892
Nr. 1 A München u. Straßburg.

Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer