Full text: Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte / Germanistische Abteilung (Bd. 15 (1894))

Germanistische Chfönik.

195

In der Abtheilung der Auctores antiquissimi sind Gassiodörs Variae
ed. Mommsen soeben erschienen. Als Ergänzung zu den Chroniken soll
von Professor Küthe in Güttingen und von Dr. Heinrich Meyer eine
Sammlung der politischen Sprüche und Lieder in deutscher Sprache
bis 1500 veranstaltet werden. In der Abtheilurig der Diplomata ist die
zweite Hälfte des zweiten Bandes, welche die Urkunden Ottos III. ent-
hält, von Theodor von Sickel ausgegeben worden. Für die Urkunden
Heinrichs II. ist Prof. Bresslau, für die Karolingerurkunden Prof.
Mühlbacher thätig gewesen Für diese hat Mühlbachers Mitarbeiter
Dr. Dopsch auf der Pariser Nationalhibliothek die dortigen handschrift-
lichen Urkundencollectionen durchforscht. Das Project, durch Herrn
Dr. Dopsch bei dieser Gelegenheit auch das handschriftliche Material für
die Placita ausbeuten zu lassen, musste aulgegeben werden, da sich
herausstellte, dass der Stoff zu massenhaft sei, um im Rahmen einer
Nebenarbeit bewältigt werden zu können1).
Berlin, April 1894. Heinrich Brunner.

Die 35. Plenarversammlung der historischen Commission bei der
kgl. bayerischen Akademie der Wissenschaften fand im Mai 1894 statt.
Von der allgemeinen deutschen Biographie ist der 36. Band, von
der jüngeren Reihe der deutschen Reichstagsacten der 1. Band (Die
Reichstagsacten unter Karl V., Band I.), von den Recessen der
Hansetage der 7. Band, von den Jahrbüchern des deutschen
Reichs unter Heinrich IV. und Heinrich V. (von Meyer von Knonau)
der 2. Band vollendet.
Die 12. Plenarsitzung der badischen historischen Commission hat
im October 1893 stattgefunden. Von rechtsgeschichtlich bemerkens-
werthen Arbeiten lagen vor: Fester, Regesten der Markgrafen von
Baden und Hachberg, 2. und 3. Lieferung; Krieger, Topographisches
Wörterbuch des Grossherzogthums Baden, 1. Abtheilung; Badische Neu-
jahrsblätter, 3. Blatt (Erdmannsdörffer, Das badische Oberland
i. J. 1785, Reisebericht eines Österreich. Cameralisten); Zeitschrift f. d.
Geschichte des Oberrheins, Neue Folge, Band VIII.

Am 29. April 1893 starb der ordentliche Professor des deutschen
Rechts in Krakau, Dr. Lothar von Dargun. — Am 24. December 1893
starb der Präsident des evang.-luther. Landesconsistoriums zu Hannover,
Dr. theol., iur. et phil. Otto M ej er. — Am 4. Januar 1894 starb der
ordentliche Professor der Staatswissenschaften Dr. Wilhelm Roscher

J) Nachtrag. Zeumer’s Leges Visigothorum antiquiores und
Krause's Hincmarus De ordine palatii sind inzwischen in der Octav-
ausgabe veröffentlicht worden. Sie tragen den Collectivtitel: Fontes
iuris Germanici antiqui in usum scholarum ex monumentis Germaniae
historicis separati m editi.

Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer