Full text: Kritische Zeitschrift für Rechtswissenschaft und Gesetzgebung des Auslandes (Bd. 12 (1840))

in liufsland von 1835—> 838.

33

Besonders förderten den Lauf der Strafprozesse die Cri-
minalkammern von Penza, Wilna, Permien, das Bessarabiscbe
Bezirksgericht und das Criminalgericht der donischen Kosaken.
Eine besondere Anhäufung zeigte sich in den Criminal-
kammern von Taurien, Twersk und in den Stadtgerichten am
schwarzen Meer.
Was die Gewissensgerichte betrifft, welche auch straf-
richterlicbe Functionen haben, so stellt sich in Betreff der
Geschäftsförderung folgende Lebersicht dar:

In den Gewissensgerichten
bestanden:

Im Anfang des Jahres . .
Es kamen hinzu . . . .
Entschieden wurden . . .
Best am Ende des Jahres .

Im Anfang des Jahres . .
Es kamen hinzu . . . .
Entschieden wurden . .
Best am Ende des Jahres .

Im Jahr 1834 Im Jahr 1835
Strafsachen. Angeklagte in Freiheit. Angeklagte 1 in Haft. Strafsachen. Angeklagte in Freiheit. 1 I i Angeklagte 1 in Halt.
276 286 50 337 351 81
1334 1182 496 14191144 579
12731117 465 13791146 587
337 i 351] 81 377 1 349 73
Im Jahr 1836 Im Jahr 1837
377 ] 349 73 426: 400 86
15411247 573J18011474 683
14951196 56017561420 688
426: 400 86 '1 471 1 454 81

b) Systematische Lebersicht.
In dem Bericht von 1836 ist bemerkt, dafs in den Cri-
minalkammern seit dem Jahr 1834 in jedem folgenden Jahre
der Biickstand der nicht entschiedenen Sachen am 1. Jänner
des kommenden Jahres fast um 2000 geringer war, so wie,
dafs statt 8193 Prozessen, welche am 1. Jänner 1834 noch
nicht entschieden waren, am 1. Jänner 1837 nur 4086 Pro-
zesse zu entscheiden waren, in diesem letzten Jahr aber auch
Krit. ZeiUchr. f. Rechtst*, a. Geeizg* d. Ausl. XU. B- 1 U. 3

Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer