Full text: Jahrbücher für die preußische Gesetzgebung, Rechtswissenschaft und Rechtsverwaltung (Bd. 3 = H. 5/6 (1814))

3sS
land verlangt, Herr Professor von Savlgny aber dqs
Uebel nicht in den Rechtsquellen und in dem Mangel
eines angemessenen Gesetzbuchs, sondern vielmehr in uns,
und daher uns nicht zur Entwerfung eines Gesetzbuchs
berufen, sondern das rechte Mittel in einer organisch
fortschreitenden Rechtswissenschaft findet. Die Grünöe
beider Rechtsgelehrten/find aber so wenig eines kurzen
Auszugs fähig, als die lichtvollen Bemer ungcn des
Herrn von Savigny über das Preußische allgemeine
Landrrchk.

) IO.
Civilistische Abhandlungen, von Anton Fried»
rich Justus Thibaut, Hofrath und Prof,
des Rechts in Heidelberg. Heidelberg.
i8iq. 6. ,
Bei dem Namen des Verfassers genügt die Anzeige
der, in dieser höchst interessanten Sammlung enthaltenen.
Abhandlungen: r) über das interdiorum de glande
legenda. 2) Ueber die Römische Habitatio und den
Partus, ancillae. 3) Ueber das Zurückbehalten unnützer
Realservituten. . 4) Ueber die Verpflichtung des Schen-
kers zur Evictionslcistung. L) Ueber den Grundsatz:
Demo pro parte testatus u. s. W. 6) Ueber das
Verhältniß der einzelnen Theile des Röm. Rechts.
7) Ueber das Verhältniß besonderer Sätze des älteren
R-chts zu neuen Regeln. 8) Ueber die Aedilen und
das aodltische Edikt. 9) Grundzüge einer vollständigen

Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer