Full text: Beiträge zur Erläuterung des deutschen Rechts (Jg. 50 (1906))

14. Literatur

14.1. Dernburg, Das bürgerl. Recht des Deutschen Reiches u. Preußens. II. 3. Aufl.

14.2. Fischer-von Henle, Bürgerliches Gesetzbuch v. 18. August 1896. 7. Aufl.

Literatur.

74.
Das bürgerliche Recht -es Deutschen Reiches und Preußens. Von vr.
Heinrich Dernburg, Geh. Zustizrat, Professor an der Universität
Berlin, Mitglied des Herrenhauses. Zweiter Band: Die Schuldverhält-
nisse nach dem Rechte des Deutschen Reiches und Preußens. Zweite Ab-
teilung. Dritte, neubearbeitete Auflage. Halle a. S. 1906. Buchhand-
lung des Waisenhauses. (M. 16,—.)
Um die Ergebnisse der seit dem Erscheinen der früheren Auflagen
— 1901 — veröffentlichten, außerordentlich umfangreichen Recht-
sprechung und wissenschaftlichen Literatur in sein Werk hineinzuarbeiten,
hat der Verf. sich genötigt gesehen, in diesem Teile seines Werkes, der
sich mit den für den täglichen Rechtsverkehr besonders wichtigen einzelnen
Forderungsrechten beschäftigt, eine eingehende Neubearbeitung vieler
Lehren vorzunehmen. Unter Aufrechterhaltung der Grundanlage ist in
den Einzelfragen vieles geändert, erweitert und hinzugefügt, so daß der
vorliegende Band von 720 auf 844 Seiten angewachsen ist. Hervorge-
hoben sei, daß neben dem ausführlichen Sachregister neu ein 28 Seiten
füllendes Quellenregister eingefügt ist, das die Benutzung des Buches
für den Praktiker nicht unerheblich erleichtert.
Einer besonderen Empfehlung dieses Buches, dessen Wert allgemein
bekannt ist, bedarf es nicht.
Cassel. Ungewitter.

75.
Rürgerlichrs Gesetzbuch vom 18. August 1896 nebst dem Einftthrungsgrfrtze
vom 18. August 1896. Handausgabe mit Einleitung, erläuternden An-
merkungen und Sachregister in Verbindung mit Eugen Ebert, Ober-
landesgerichtsratin Breslau, und Heinrich von Schneider, Ministeria!^
rat und stellvertr. Bevollmächtigten zum Bundesrat in Berlin, heraus-
gegeben von Dr. Otto Fischer, ordentlichem Professor der Rechte in
Breslau und 0r. Wilhelm von Henle, Staatsrat im ordentlichen
Dienste in München. Siebente, durchgearbeitete und ergäy-te Auflage.
München 1906. C. H. Becksche Verlagsbuchhandlung. (Geb. M. 7,—.)
Über die Bedeutung, die diese Handausgabe für den täglichen Ge-
brauch in der Praxis erlangt hat, ist kein Wort mehr zu verlieren.
Das Buch verdient seinen Ruf durch die zweckmäßige Einrichtung uni>
durch den Wert der Anmerkungen, die in gedrungener Kürze einen reichen

Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer