Full text: Jahrbücher für die preußische Gesetzgebung, Rechtswissenschaft und Rechtsverwaltung (Bd. 27 = H. 53/54 (1826))

5

D. Neuinark.
I. Stadt Cottbus.
Hans Herrn von Cottbus Cottbussec Willkühr vom
Tage Fabian Sebastian 1409^
(') in Mylii c. C. M, T. V. S. 3.5 richtiger'in Ei-
senberg und Stengel Beitr. B- V. S- 4—6
und Hoffmann Repert- Fvrts- 1. S, 197-
II. Stadt Landsberg a. d. Warthe.
Des Magistrats Willkühr vom 2. Januar 1663.
(*) nur ein Geschäfts-Reglement für de» Magistrat.
III. Stadt Züllichau.
Herzogs Heinrich von Schlesien Züllichgusche Will«
kühr in puncto successionis 1425,
(*) in Mylii C. C. M. T. VI. S. 6. bestätigt 134; und
1719. Hoffmann Repert. a. a. O. S. 100.
Zweiter Abschnitt.
Ostpreußen und Litthaucn.
§.2.
I. Stadt Königsberg.
1) Willkühr der Stadt Königsberg von 1392.
(») vergl. Jus. culm, ex ult. revisione S. l4. u. Beitr. zur
Kunde Preußens B. Vl. S. 5. m unter ander» un-
tersucht wird, ob sie nicht vom Jahre 1286 sei?
2) Willköre der Statt Königsberg. Anno 1420. ge,
macht in CXXXI. Artikeln.
C) vergl. Preuß. Merkwürdigkeiten, S. 831. und jus
culm. ex ull. revis. S. 14; sie ist erläutert und zum
Theil angeführt itt R. F, de Sahme resp. G. Th.
Schinemann diss. de statutis Civitatis Regiomon-
tanae, »ott der Willkühr der Stadt Königsberg. Rs>
giom. 1741. 4.

Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer