Full text: Jahrbücher für die preußische Gesetzgebung, Rechtswissenschaft und Rechtsverwaltung (Rep. 1840 (1840))

Gebühren-Taxe für Iustiz-Komm. u. Notar. Allgem. Anmerk. 383
Nr. 2. R. v. 28. Febr. 21. (17. 96. V. 97.) Geb. für Klagebeantw.
Nr. 3. R. v. 21. Juli 28. (LS. 105. V. 98.) Gebühren für den Termin zur
Aufnahme der Klage.
Nr. 4. 1) Zchrungs- und Reisekosten a) R. b. 18* 3ultM18. Bestimmung der
Höhe derselben. (iS. 29. V. 98.)
b) R. v. 5. Juli 29. Bei Substitutionen eines anderen Justiz-Commiss.
(LL. 363. V. 100.) . '
c) R. v. 28. Aua. 32. Bei Vertretung der Parthei in der Appell. Instanz.
(40. 214. VI. 295.) ‘
d) R. v. 28. Nov. 32. Im Falle der Vertretung bei einem Gerichte, bei
welchem der Justiz-Commiss. zur Praxis nichl berechtigt ist. (40. 541.
VII. 333.)
2) R. v. 29. Jan. 35. Bestimmungen über Dkätensätze. (4L. 262. IX. 170.)
3) R. v. 13. Nov. 38. Bestimmung für-Trinkgelder und Auslagen bei Reisen
mit dem Fuhrwerke der Mandanten. (ÄS. 505. XIII. 99.)
4) R. v. 9. Jan. 22. (IO. 183. V. 99.) Geb. für Local-Termlne.
5) R. v. 24. Mai 31. (L7. 387. VII. 331.) Geb. für den Jnrotulations-Ter-
min in III. Inst.
6) R. v. 10. Febr. 32. (LS. 195. VII. 332.) Geb. in Wechsel- und schleuni-
gen Sachen.
Nr. 5. 1) R. v. 3. Sept. 24. (84. 307. V. 100.) 24. Scpt. und 3. Der. 30.
(30. 193. 355. VII. 238/335.) Ged. der Mandat, adjurare videndum.
2) R. v. 23. Dee. 31 und 10. April 33. (38. 405. 4L 516- VII. 334. 336.)
Geb. für frustirte Termine.
Nr. 7. 8. 10. Sich. Cit. ad Nr-1. sub 3.
Nr. 7. 1) R. v. 29. Oct. 30, 21, Nov. 31 und 31. Juli 32. (30. 360. 38.
396. 40. 215. VII. 338.) Geb. für Insinuationen.
2) R. v. 10. Der. 30. (30. 354. V. 341.) Unstatthaft, der Heftgelder und
Geb. für Aktendeckel.
3) R. v. 5. Sept. 32. (40. 218. VII. 343) Ged. pro cura inst, bei anwe-
senden Parteien.
4) R. v. 7. Fcbr. 35. (4L. 264. IX. 163) Unstatthaft, der Geb. für einzelne
Schreiben.
5) S. (Sit. ad Nr. 1. sub 2.
Nr. 9. N. v. 25. Juli 31. (38. 131. VII, 342.) Geb. zugeordneter Mandat.
Ad Nr. 9 u. 11. N. v. 30. Juni 34. (43.575. VIII. 188.) Fortfällen dies. Sätze.
Nr. 12. R. v. 9. Jan. 36. (47.354. XI. 84.) Geb. für jchriftl. Beantw. der
Appellat.-Berichte.
Nr. 17. 1) R. v. 27. Dec. 32. (40. 537. VII. 343.) Geb. in der Exec. Inst.
2) R. v. 24. März und 9. Aug. 34. (44 122. IX. 164.) Geb. in der Execut.
Inst, in Bag.-Sachen.
Nr. 18. R. v. 30. Aug. 32. (40. 217. VII. 344.) Unstatth. der Kop. für Aus-
füllung der Vollmacht.
Nr. 19. N. v. 21. Juli 28/ (38. 104. V. 102.) Geb. für Termine nach Public,
des Urtels. S. dazu Cit. ad Nr. 4. snb 3.
Nr. 22. Amiq. R. v. 17. Jan. und 6. April 18. (11.18. 236. V. 102.) v. 24.
Mai 31. (37.388. VII. 345.)

Allgemeine Anmerkungen.
Zu 1) R. v. 14. Nov. 33. (4S. 427. VI. 303.) Unstatthaft, der Kop. in eigenen
Sachen. - -
Zu 2. 1) R. v. I I. Aug. 26. (38. 93. V. 103.) 29- Jan. 35. (45. 260. IX.
266.) v. 29. Aug. 37. (SO. 154. XIII. 100.) Grundsätze über die Erstattungs-Bereche.
2) N. v. 17. Febr. 31. (37. 98. VII. 345.) v. 3. Oct. 34. (44.393. IX.
165.) Berechtigung zur unmittelbaren Einziehung der Geb. vom Gegner.
3) R. v. 5 März 33. (41. 255. VII. 346.) Befugniß zur Erstattung der Geb.
für einen zweiten Iustiz-Komm.
4) R. v. 23. April 35. (45.492. IX. 167.) Erstattung der Geb. für Anfert.
der Klage.
Zu 3. S. Cit. zu Auh. §. 138. Tit. 23. Thl. I. A. G. O S. 338.
Zu 4. R. v. 29. Mai 20. (IO. 18. V. 105.) 11. Jan. 34. (4L. 188. IX. 167.)
Geb. der Assistenten.

Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer