Full text: Jahrbücher für die preußische Gesetzgebung, Rechtswissenschaft und Rechtsverwaltung (Rep. 1840 (1840))

315

Criminal r Recht Tit. 1.

§. 6. Forum eximirter Holzdiebe R. v. 7. März 91. (3L. 110. VH. 9.) Compe-
tcnz der ErgLnznnasrichrer bci den rheinischen FricdenSgcrichtcn. R. v. 15. Nov. 22.
(Sy. 301- V. 148.) .
§. 9. D-ären und Reisekosten des ForstgerichtsperfonalS. R. v. I9. Sept. 25.
SO 196. IV. 140.
8. 27. Zahlung der Geldstrafe durch DUtte. R. v. 4- Aug. 32. 40.247. VII 66.
Eintragung der Geldstrafe und Subhastation deshalb. R. v: 7. Febr. 31. 37.
131' VH. 05
§. 31. Bestrafung des mit einem andern Verbrechen verbundenen HolzdiebstahlS
R. v. 11. Nov. 31. (38. 429.V1197.) Waffengebrauch der Forst' und Jagdbeamten
R. r. 24. Oct. 30. (SS. 335 VII. 26.) ^ .
8. 32. Aufh bung oes Unterschiedes zwischen kleinen und großen Diebstahls an
gefälltem Holze. R. v. 2. April 22. LS. 306.1. 380.
ß. 33. Lenachriclligang der ForftLmler vom Ausfall der Crim. Untersuchung.
R. r. 15. Sept. 26. 28. 119. IV. 80. -
5. 34. Remuneration des Forstrichters, Berechnung. R. v. 24. Aug. 35. (40.
164. IX. 331) Weafallen. R. v. 3. Lug. 30. (SO. 175. VII. 113) 1. Mai 35.
(4L. 569. IX. 331.) 31. Mai 36. (4V. 617.) Nachtrag v. 15. April 31. zur Con-
vention mit Meklenburg Schwerin v. 5. Nov.. 28. wegen Verhütung der Forstfrevel in
den Gränzwaloungen. {37. 411. VII 65.)

Erster Titel.
§. 13. 1) Crim. Gerichtsbarkeit der standcsherrlichen Untergcrichte in dm wirder-
vcreinigt n Prov. R. v. 2. Nov. 30. 4L. 285.
2) Bezeichnung der zum Magdeburger Departement gehörigen, nicht König!.
Sächsisch gewesenen Districten. 30. 292.
3) Caffmwesen der Inquis. R. v. 4. Nov. 22- 20. 297. IV. 1.
§. 14. 1) Comp.tenz der Po izei- Behörden bei Contraventionen gegen Poliz i-
aelctze. R. v. 21. Mai 30. SS. 284. VI. 401. Bei Detcntion und Fcrtscbaffung rer
Vagabunden R. v. 17. Mai 17.. 6. Decbr. 22. a. 27. Jan. 23' (S. 242. I. 331) (20.
297. 1.331) (2L 329. I. 319.)
2) Polizeestrafeechre der Gutsherrfchaftcn. R. v. 27. Sept. 22. (20. 78. IV. 5.
v. Kamptzr- ob der Gutsherr zur Ausübung des Polizel-Strasrechts richterliche Q'äaU-
sikation besitzen muß? 28. 43.
3) Polizei-Gewalt der Magisträte in kleinen Städten. R. v. 17. März 12. L.
43. I. 198.
4) Competmz Confl'cte in Betreff polit. Umtriebe. N. V. 26. Febr. 33. u C. O.
v. 21. Aug. 19. 4L. 293. VII. 478.
tz. 16. Urtels-Abfassung bei Beleidigungen und Widersetzlichkeiten gegen Milirör-
Personm und Gcnsd'armen im Dienste. R. v. 5. Aug. 22. 20. 75. IV. 76. u. 16.
April 36. 4L. 610. XI. 1.
§. 17. Pflicht d.r Untergcrichte zur Urtelsabfaffung. R. v. 9. Juli 14 3.
288. IV. 1. ' -
§. 18. Unanwendbarkeit der §. tarn spee. causae. R. v 21. Aug. 22. 20.
79 IV. 2.
§. 19. i) Competenz der Untergerkchte im Hcrzogthum Sachsen und in der Lausitz
R. v. 6. Oct. 30. 30. 333. VII. 3.
2) Competmzerweiterung einzelner Untergcrichte R. v. 10. März 33. 4L.
285. VII. 1.
§. 20. Erhebung des ThaLb^standes durch Jnquisiteriate R. v. 16. Mai 15. 5»'.
36. IV. 3.
§. 25. 1) Unterhaltung und Benutzung der Gefängnisse' R. v. 21. Sept. 16. (L2.
305. IV. 116) R. v. 13. Febr. 23 u. 30. Dec. 34. (2L. 52. IV. 4/ 14S- 429. VIII.
425) R. v 21. Dec. 29. (34. 490. VII. 4) R.'v. 6. Oct. 34. l44. 354. VIII. 113)
R. v. 9. Aug. 35. (40. 171. VIII. 114) R. v. 31. März 30. (3L. 140. VII. Z.)
2) Revision der Festucas Baugefangnen-Anstalten durch gemischte Commissionen
R. v. 18. Jan. 26. 3L. 20t). IV. 5.
§. 26. 1) Benutzung der arrichll. Gefängnisse zu Disciplinarstrafen gegen Unter-
forstbediente R.' v. 14. März 12. L. 15. IV. 3.
2) Jnstr. für die Jnfpectoren und Gefangenwärtcr der Untergerichte in Posen
22. Febr. 36. 4S. 365. XI. 5.
§. 27. Zücbtigung der Gefangenen wegen Selbstdcfrciung R> v. 6. Novbr. 35.
40 585. IX. 1.

Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer