Full text: Jahrbücher für die preußische Gesetzgebung, Rechtswissenschaft und Rechtsverwaltung (Bd. 12 = H. 23/24 (1818))

Probe, den Prügel wegzulassen und die Geschrvornenge»
richte hätten auf einmal ein Ende ohne Zank und Streit,
jedoch müsse dies Mittel dreimal angcwendct werden,
denn einmal könnte es gelingen, daß diese Brut, die wie
eine Kette zusammen hängt, so viel herauöwähkcn konnte,
.die ihres Gelichters find, oder die Furcht foiyie unter
der Hand doch gepredigt werden, wenn aber die Leute
zweimal sehen, daß keine Strafe darauf steht, so setze
ich meinen Kopf darauf, daß ave Geschwornen weg-
bleiben. '
Mögte der gute König, .Gott segne ihn, bewegt
werden können, diese Probe anzustellen und dadurch über»
z-ugt werden, was an dem Dinge ist.
Mit großer re-

2.
Circular des französischen Iusiizministers vom 22.
Sept. r8i3 die Geschwornen betreffend.

Lirculairs a MM, les Prefects. Minis tdre de Ia
j Justice.

■ ; , ' . Paris, le 22. Sept. itziF.
Monsieur, comme Ia facilit^ avec laguelle les
medecins, chirurgiens et officiers de sante deli-
vrerit sans causes reelles des cextificats de mala-
die aux citoyens appeles ä remplis les fonctions

Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer