Full text: Beiträge zur Erläuterung des deutschen Rechts (Jg. 46 (1902))

Sachregister.

XXIII

lieb ergangsbestimmun gen. —
Nach dem Einf.G.desB.G.B. S.318.
Unerlaubte Handlung. — Ge-
richtsstand ders. S. 1045.
Unfall - durch mangelhafte Sperr-
einrichtung eines Bahnstranges.
Haftung der Aktiengesellschaft S.373.
— wegen mangelhaften Zustandes einer
Landstraße S. 375.
— s. Gewerbetreibende,
s. Eisenbahnfiskus.
s. Arbeitgeber u. Baunternehmer.
— s. Thierhalter.
Ungarische — Civilprozeßordnung
S. 405.
Unterbrechung — eines Prozesses
durck Wegfall der väterlichen Ge-
walt? S. 945.
Unterbringung verwahrloster
Kinder, Kosten ders. S. 632.
Unterhaltsanspruch — der Ehe-
frau, welche ihren Mann verlassen
hat S. 1>2.
-■ der bedürftigen Mutter gegen ihren
Sohn S. 943.
Unterlassungen u. Versäumnisse
im bürgerlichen Rechte v. Wendt
(Lit.) S. 088.
Unterstützungswohnsitz. — Reichs-
qesetz über dens. v. Wohlers-Krech
(Lit., S. 185.
Unzulässigkeit - der Berufung
S. >078.
— der Urtheilsberichtigung durch Aen-
derung der Firmenbezeichnung S.
1080.
— der Revision s. Revision.
Urtheil — s. Ehescheidungsprozeß.
Urtheilsberichtigung — durch
Aenderung der Firmenbezeichnung
ist unzulässig S. 1080.
N.
Väterliche Gewalt. — Wird durch
Wegfall ders. ein anhängiger Pro-
zeß unterbrochen? S. 945.
Verbürgung — für eine künftige
Schuld S. 55.
Vereine — ohne Rechtsfähigkeit nach
dem neuen Rechte v. Gierke (Lit)
S. 691.
Vergleich. — Formvorschriften für
dens. bei Zusage der Eintragung
einer Sicherungshypothek S. 901.
Verjährung des Anspruchs auf Rück-
forderung einer hinterlegten Sicher-
heit für spätere Stempelzahlung
S. 1160.

Verlagsrecht — v. Mittelstädt u.
Hillig (Sit.) S. 449.
Vermächtnißerwerb — nachB.GB.
von Brückner (Lit.) S. 712.
Vermietherpfandrecht. — Er-
; löscben dess. S. 905.
Vermischte Schriften — v. Gold-
schmidt (Lit.) S. 738.
! Verschiffung — einer im Auslande
befindlichen Waare. Haftung für
Einhalten des Vertrags S. 377.
i Versehen. — Begriff eines mäßigen
nach A.L.R. 2.° 1120.
s. grobes Versehen.
Versicherungspolize. — Unrichtige
Beantwortung von Fragen in ders.
Einfluß falscher Belehrung S. 9i>5.
Verwahrloste Kinder. — Kosten
der Unterbringung ders. S. 6 2.
Verwaltungsstrafrecht — v. Gold-
schmidt (Sit.) S. 881.
Verzug — des Gläubigers. Ist er
ausgeschlossen, wenn der Schuldner
erklärt, er wolle nicht erfüllen?
S. 979.
Volsschularchiv. — Preußisches v.
von Rohrscheidt (Sit.) S. 7,3.
Vollmacht — v Hupka (Lit.) S. 414.
V o l l st r e ck u n g s k l a u s e l. — Einwen-
dungen gegen die Zulässigkeit ders.
S. 329. '
Vorabentscheidung — über den
Grund des Anspruchs S. 99.
Vorbehaltserbe — s Erbe.
Vorbehaltsgut — der Ehefrau v.
Salomonski (Lit.) S. 875.
Vormerkung — s. Streitgegenstand.
Vormundschaftsrecht — v. Hesse
(Lit) S. 711.
Vorrecht — der Kinder des Gemein-
schuldners im Konkurse S 1116.
Vorschluß Pflicht — des Ehemanns
j S. 843 u. 941.
! Vortheilsausgleichung — beim
l Schadensersatzanspruche v. Oertmann
(Lit.) S. 161.

! Wandelungsansprüche. — Recht-
! üche^ Natur u. Behandlung ders.
Wechselrecht. — Haftung desjenigen,
welcher bei Ausführung eines Ge-
: schäftes ohne besonderen Auftrag
! Wechsel ausstellt S. 989.
l Wechselverkehr. — Liegt in der
I Kenntniß, daß der Akzeptant nur
aus Gefälligkeit den Wechsel unter-
schrieben hat, eine Arglist? S. 137.

Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer