Full text: Beiträge zur Erläuterung des deutschen Rechts (Jg. 46 (1902))

6.4. Fischer-Henle, Bürgerliches Gesetzbuch. Fünfte Auflage

6.5. Goldmann-Lilienthal, Das Bürgerliche Gesetzbuch. Erster Band, erste und zweite Abtheilung. Zweite Auflage

156

Literatur.

4.
Lürgerliches Gesetzbuch vom 18. Auyust 1896 nebst dem Einführungs-
gesetze. Handausgabe mit Einleitung, erläuternden Anmerkungen und
Sachregister in Verbindung mit Eugen Ebert, Oberlandesgerichtsrath zu
Breslau, und Heinrich Schneider, Ministerialrath im königl. bayer.
Staatsministerium der Justiz zu München, herausgegeben von 1>r. Otto
Fischer, ord. Prof. d. R. zu Breslau, und Wilhelm Henle, Ministe-
rialrath im königl bayer. Staatsministerium der Justiz zu München.
Fünfte, unter Berücksichtigung der landesrechtlichen Ausführungsbeftim-
mungen und der gerichtlichen Entscheidungen bearbeitete Auflage. (35
bis 41 Tausend.) München 1902. C. H. Beck'sche Verlagsbuchhandlung.
(M. 7,-.)
Die vierte Auflage dieses Werkes erschien im Juni 1900. Bereits
im Oktober 1901 war die Herausgabe einen neuen Auflage erforderlich,
obwohl jede Auflage in 6000 Exemplaren gedruckt wird. Einen stärkeren
Beweis für die praktische Brauchbarkeit dieses Kommentars kann es
kaum geben. Die Herausgeber bemerken, daß bei dieser fünften Auf-
lage zum ersten Male die Entscheidungen des Reichsgerichts und der
höchsten Landesgerichte, namentlich von Preußen, Bayern und Sachsen,
berücksichtigt und angeführt sind. Ob dies in vollem Umfange mit
Benutzung aller Sammlungen geschehen ist, halte ich nach einzelnen
angestellten Vergleichungen für zweifelhaft. Sollte die Anhäufung des
Stoffes durch diese Ausdehnung zu stark für einen Band (von 1650
Seiten) werden, so dürfte sich empfehlen, bei einer neuen Auflage zwei
Bände zu formiren. Rassow.

-i.
Das Bürgerliche Gesetzbuch systematisch dargestellt von E. Goldmann und
L. Lilienthal, Rechtsanwälten in Berlin. Erster Band, erste und
zweite Abtheilung: Allgemeiner Theil und die allgemeinen Lehren des
Rechtes der Schuldverhältnisse. Zweite (nach dem Systeme des B.G.B.
bearbeitete) Auflage. Berlin 1901. Verlag von Franz Bahlen.
(M. 8,90.)
Bereits in dem 42. Jahrgänge der Beiträge S. 198 habe ich die
erste Auflage dieses Werkes angezeigt und dabei die liebevolle und er-
folgreiche Bearbeitung hervorgehoben, welche die Verf. dem Rechte des
B.G.B. haben angedeihen lassen. Zn der ersten Auflage haben sie
eine systematische Darstellung des neuen Rechtes nach der Legalordnung
des preußischen Allgemeinen Landrechts versucht. Sie waren dabei von
der Hoffnung ausgegangen, ihr Werk noch vor dem 1. Januar 1900
beendigen zu können. Wie so häufig wuchs die Arbeit ihnen unter den
Fingern, und so gelang es kaum, den ersten Band bis zu diesem Zeit-
punkte fertig zu stellen. Sie erkannten, daß fortab die gewählte Syste-
matik ihre schon vorher mehrfach in Zweifel gezogene Berechtigung
vollends verloren hatte, und zeigten Selbstüberwindung genug, um den
nicht mehr als richtig erkannten Weg aufzugeben und sich der Um- und

Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer