Full text: Beiträge zur Erläuterung des deutschen Rechts (Jg. 49 (1905))

6.27. Blumenthal, Die politischen Einrichtungen der Vereinigten Staaten von Amerika

6.28. Schnitzler, Wegweiser für den Rechtsverkehr zwischen Deutschland und den Vereinigten Staaten von Amerika. 2. Aufl.

Schnitzler, Wegweiser für Rechtsverkehr rc.

173

Belästigungen und Benachteiligungen ihres Handels und Verkehrs zu.
vergrößern. Diese Pflichten überkommen die neutralen Staaten ohne
eigenes Zutun, lediglich wegen eines zwischen anderen Staaten bestehen-
den Kriegszustandes. Daß sie und ihre Angehörigen auch den Schaden
davon zu tragen hätten, kann durch keine Kriegsraison gerechtfertigt werden.
Leipzig. _ H. Boethke.

27.
Wrgwrisrr für den Nrüitsverkrhr zwischen Deutschland und den Vereinigten
Staaten von Amerika. Zweite, stark erweiterte Auflage, zusammen-
gestellt für die Bedürfnisse der deutschen Praxis von vr. zur. Paul
C- Schnitzler, Rechtsanwalt (attorney and connsellor at law) in
New-Aork. Berlin 1903. Otto Liebmann. (M. 3,20, geb. 3,75.)
Das Buch enthält auf 150 Seilen eine Fülle von Mitteilungen
über das in den Vereinigten Staaten von Nordamerika geltende Recht
— materielles und Prozeßrecht —, die wohl geeignet sind, dem deutschen
Anwalt bei der Wahrnehmung von Rechten Deutscher in jenen Staaten
als Fingerzeig zu dienen und ihm den Verkehr mit den amerikanischen
Anwälten zu erleichtern. Von Wert möchten in dieser Hinsicht besonders
die Abschnitte über das Bankeruttgesetz, über Nachlaßverwaltung, über
die Intestaterbfolge in den einzelnen Staaten, über Testamente, über
Wechsel, Order- und Inhaberpapiere und über Handelsgesellschaften sein.
Auch die mitgeteilten Formulare von Vollmachten, Zessionen und Forde-
rungsnachweisen in Konkursen werden denen, die in den Vereinigten
Staaten Rechte zu verfolgen haben, von Nutzen sein. Das Bnch be-
zweckt jedoch nicht, die Hilfe eines amerikanischen Anwalts entbehrlich
zu machen. Bei der Fremdartigkeit und oft auch Zweifelhaftigkeit des
nordamerikanischen Rechtes ist es, wie der Verfasser wiederholt hervor-
hebt, für Rechtsuchende vor allem nötig, sich eines dortigen tüchtigen
Anwalts zu bedienen. — Es soll nicht unbemerkt bleiben, daß, von
seinem praktischen Zwecke abgesehen, das Buch, wenn es auch wissen-
schaftlichen Wert nicht beansprucht, doch einen Einblick in das Recht der
Vereinigten Staaten und die Möglichkeit eines vielfach interessanten
Vergleichs mit unserem Rechte gewährt.
Leipzig. Boethke.

28.
Dir politischen Linrichtunyru -er Vereinigten Staaten von Amerika.
Staatsrechtliche Gedanken von Dr. jur. Hans Blumenthal. Berlin
1904. Franz Bahlen. (M. 2,50.)
Das Land der unbegrenzten Möglichkeiten scheint immer größere
Anziehung auf uns Deutsche auszuüben.
Nicht nur auf dem Gebiete des Handels und der Industrie, des
Maschinenwesens und der Elektrizität suchen wir Bruder Jonathan
näher zu treten, wir bemühen uns neuerdings auch, die Lebens- und
Anschauungsweise und den allgemeinen Entwickelungsgang der stolzen

Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer