Full text: Volume (Bd. 4 (1844))

100 VI. v. Lohr Bruch st. aus d. Lehre v. h. Legaten.
neu Fallen, wo er etwas Anderes aus der Erb-
schaft zurückbehält, als eine bestimmte Sache.
Dagegen hat aber der Fideicommißerbe die vin-
dicatio utilis (i) und die Pfandklage, wenn mehr
veräußert worden ist, als der Antheil des di-
recten Erben beträgt und er wegen diesem Meh-
reren nicht befriedigt wird.

(i) S. o. S. 74. Note r.
L shr.

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer