Full text: Volume (Bd. 18 (1858))

450

Abegg:
wird streng, und ohne Rücksicht auf die Bestimmung des Art. 108.,
der peinlichen Gerichtsordnung mit der Todesstrafe, hier unter
ausdrücklicher Bezugnahme auf die nothwendige Abschreckung be-
droht '^0).
Die Bestimmung eines Gesetzes im I. 1494 war wohl nur
eine vorübergehende, ist aber doch bemerkenswerth. „Den 18. Au-
gust, am Abend Johannes Enthauptung, haben die Herren von
Breslau des Königes eisern Wappen auf die Thurmbrücke setzen
lassen, daß wer vom Thurm gegen die Stadt und von der Stadt
gegen den Thurm über dasselbe Wappen in der Flucht kommt, soll
Freiheit haben"
In Verbindung steht dieß mit der Manchsaltigkeit der Juris-
diktion'^), geistlichen und weltlichen, welche auch hier die be-
kannten Nachtheile zur Folge hatte, und zwar eben so für das
Recht und dessen gerechte Verwaltung, als die öffentliche Sicher-
heit. Doch kann die nicht selten erwähnte Ungestraftheit schwerer
Uebelthaten, welche oft nur etwas Thatsächliches war, nicht durch-
gängig auf Rechnung jener Verhältnisse gesetzt werden 16a). Einen
160) Zugleich als Nachtrag zu dem, was oben über die Gefährdung der
öffentlichen Sicherheit bemerkt worden. »Den 5. Mai 1586 ward
von den Herren Fürsten und Ständen publicirt, weil die muthwilligen
Teich- und Gartknechte, Umläufer und Bettler, die Landleute mit
ihren Garten und Beiteln nicht allein beschwerten, sondern auch alle
Gewalt und Frevel übten, daß zur Rettung des armen elenden Vol-
kes und Ausrodung der bösen, muthwilligen Leute und Frevler, solche
Landesbeschädiger, nach geschworenem und gebrochenem Urfrieden, mit
dem Strange vom Leben zum Tode zu bringen, und an die Straßen
an die Bäume Andern zum Abscheu aufzuhenken." IV. S. 128.
161) II. S. 164. Dahin gehört wohl nicht der im I. 1531 erwähnte Fall
eines Todtschlägers, der davonkam;" III. 68., und wird mit dem
gleich folgenden, wo "ein lahmer Bettler im Hospital zween andere
lahme Bettler erschlug und entrann, (!)" von erfolgreicher Flucht
zu verstehen sein. Vgl. III. 86.
162) Belege überall. Ein interessanter Conflict. II. S. 47. Wigand
a. a. O. S. 97. 215.
163) Z. B. III. "Auf der Schweidnitzer Gaffe erstach den 8. Dec. 1530
eine Kretschmerin, Böseteitztsch genannt, einen Gesellen mit einem
Brodmeffer." S. 81. mehrfacher Todtschlag und erfolgreiche Flucht.
IV. 96.

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer