Full text: Volume (Bd. 10 (1846))

68 A Bücherschau:
Der deutsche Anwaltstag zu Mainz und Deutschlands Aussichten
auf denselben zur Vorbereitung einer allgemeinen deutschen Gesetz-
gebung, von Fr. Purgoldt, Advokat. Darmstadt bei Jong-
haus 1844.
Gemeines Recht Deutschlands, insbesondere gemeines deutsches Straf-
recht. Eine Abhandlung von C.G. v. Wächter, Kanzler. Leipzig
1844, bei Weidmann.
Nationale Rechtserzeugung uud Rechtsbildung in Deutschland. Ein
Vortrag für die Advokaten-Versammlung in Mainz bestimmt,
von Rödinger, Rechtskons. Stuttgart und Tübingen 1844.
Ueber populäre Gesetzkunde. Revision oder Reform? Wenige Memo-
rabilien für deutsche Staatsleute und Juristen. Heidelberg bei
Groos, 1845. (Dieselbe Schrift mit Vorsetzung des Verfassers
I. G. Reinwald v. B., im Verlag von Varrentrapp zu Frank-
furt 1846.)
Versuch eines Entwurfs von Grundzügen zu einer Reform des
Justizwesens im Fürstenthum Lippe. Zunächst zur Begründung
eines an die Ständeversammlung von 1845 gerichteten Antrags
auf eine zweckmäßigere Justizverfassung bestimmt. Von B. M e y e r,
Stadtsyndicus zu Horn. Detmold bei Meyer 1845.
Der nationale Standpunkt in Beziehung auf Recht, Staat und
Kirche. Dargelegt in einer Reihe von Aufsätzen aus früherer und
späterer Zeit von Ehr. Fr. Elvers, Oberappell.-Gerichtsrath.
Kassel, Krieger. 1845.
Gemeines Recht für Deutschland. Eine Vorlesung bei der 66. Jah-
resfeier der Stiftung der literarischen Gesellschaft in Oldenburg,
am 17. Dez. 1844, vomGeheimenrathe Runde. Oldenburg 1845,
bei Schulze.
Ueber die Geltung des Römischen Rechts und das Verlangen nach
freierer Gerichtsverfassung. Eine Vorlesung, gehalten im literarisch
geselligen Verein zu Oldenburg, vom Hofrath v. Buttel. Olden-
burg 1846, bei Schulze.
Volksrecht. Juristenrecht. Genossenschaften. Stände. Gemeines
Recht. Von H. Th öl, Professor. Rostock und Schwerin bei
Stiller, 1846.
, Das wissenschaftliche Princip des gemeinen deutschen Privatrechts.
Eine germanistische Abhandlung von v. C. F. Gerber. Jena,
Cröker 1846.
Die teutsche Rechtsreform und der Versuch eines hessischen Gesetzbuchs.
Von L. W. Fischer. Stuttgart, Göpel 1846.
Deutsches Volk und teutsches Recht von demselben. Daselbst 1844.

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer