Full text: Volume (Bd. 4 (1840))

Verhältniß des rationalen und nationalen Rechts. 123

pien und Anschauungsweisen rechtlicher Verhältnisse, welche ein-
mal als national nachgewiesen sind, von einer Gesetzgebung aus-
schließen, wäre gerade so viel, als an den Grundcharakter einer Na-
tion selbst Hand anlegen und ihn zerstören wollen, — es wäre nicht
minder natur - und vernunftwidrig, als wenn man dem' Deut-
schen zumuthen wollte, nicht mehr als Deutscher zu fühlen und zu
denken!

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer