Full text: Zeitschrift für deutsches Recht und deutsche Rechtswissenschaft (Bd. 19 (1859))

96

Jacobs o n:
tikel 12 der Verfassung vom 5. December 1848 (Art. 15 der re-
vidirten Verfassung vom 31 .Januar 1850) zulässig geworden. Es
kann nicht bestritten werden, daß so lange als thunlich der große
Conflict vermieden wurde und daß erst die höchste Noch den König
zum Erlasse der Ordre vom 8. Juni 1857, zu deren Feststellung
derselbe als Inhaber der Episkopalrechte in der autonom geworde-
nen evangelischen Kirche berechtigt ist, gedrängt hat. Das Prinzip,
welches in der Cabinets - Ordre ausgesprochen ist, verdient alle
Anerkennung. Dasselbe gestattet aber eine verschiedene Auslegung
und Anwendung. Unter wahrhaften Christen wird es überhaupt
nicht zu einer Scheidung kommen dürfen, unter solchen Gliedern
der Kirche, welche von der durch die Sünde allein zulässig gewor-
denen Scheidung Gebrauch machen, wird es aber wenigstens darauf
ankommen, daß die Separation durch eine wirkliche Verschuldung
veranlaßt worden und daß der separirte Theil, welcher die zweite
Ehe innerhalb der Kirche schließen will, nicht selbst der schuldige
sei, der den Grund zur Scheidung gegeben hat. Dies vorausge-
setzt, werden die Grundsätze des christlichen Eherechts unter den
dermaligen Zuständen nicht verletzt, wenn Scheidungen nicht blos
wegen Ehebruchs und böslicher Verlaffung für zulässig gehalten
werden. Die alten Kirchenordnungen, welche in dieser Materie
wieder zur Geltung kommen sollen, beschränken sich auch keineswegs
blos duf diese beiden Gründe ,93a). Unter sorgfältiger Berücksich-
tigung des konkreten Falles hat daher auch der evangelische Ober-
kirchenrath ausgesprochen, daß „die Lösung des zwischen den Ehe-
gatten bestandenen Bandes, ohne Rücksicht auf die von dem welt-
lichen Richter hiefür aus dem bürgerlichen Gesetz entnommenen
Gründe als eine Folge der Verschuldung des Mannes, auch von
der Kirche anerkannt werden darf." Der Mann hat sich während
seiner 19 jährigen Ehe unablässig einem umhertreibenden Leben er-
geben, ist mehrmals wegen Diebstahl bestraft u. s. w. m). Eben

193»)M. vergl. Richter'« mehrfach cit. Abhandlung, Verb. (v. Scheurl?)
Gesetzgebung über Ehescheidung, in der Zeitschrift für Protestantismus
und Kirche. Erlangen 1857. Decbr. besonders S. 398. v. Bethmann-
Hollweg in Gelzer's protestantischen MonatSblLttern 1858. Februar
S. 12V. u. a. m.
194) Erlaß vom 25. September 1857 (a. a. O. S. 222).

Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer