Full text: Sächsisches Archiv für bürgerliches Recht und Prozeß (Bd. 6 (1896))

32. Inhaltsverzeichniß

33. Verzeichniß der besprochenen Literatur

817

)

Inhaltsverzeichniß.

I Abhandlungen.
. Seite
1. Bemerkungen zu dem definitiven Entwürfe eines Bürgerlichen Gesetzbuchs für
das Deutsche Reich. Bon Dr. Bingiler, Senatspräsident des Reichsgerichts . 1—20
2. Ist der Entwurf des Deutschen Bürgerlichen Gesetzbuchs en bloc annehmbar?
Bon Oberlandesgerichtsrath von Sommerlatt.. . 21—38
3. Veräußerungen des Erblassers unter Lebenden bei der Erbtheilung. Von
Amtsrichter Herold ... 81—99
4. Gedanken über die nichtstreitige Rechtspflege von Oberamtsrichter Dr. Frese. 99—114
5. Zur Fassung von 8 312 des Entwurfs zweiter Lesung eines Bürgerlichen Ge-
setzbuchs für das Deutsche Reich. Von Landrichter Dr. Richter. . . . . 115—117
6. Unsre Juristensprache.' Von Geh: Justizrath und vortr: Rath Gensel. . . 145-—171

hierzu eine Nachschrift der Redaktion.. 461—464
6. Die Selbstverständlichkeit im Rechte. Von Assessor Dr. Hagen. 273—285
9. Ueber die Zuständigkeit des Vollstreckungsgerichts für die Ertheilung des
Armenrechts. Von Landrichter Dr. Lobe. ... 285—289
10. Die zweite Lesung des Entwurfs eines Deutschen Bürgerlichen Gesetzbuchs.
_LU t\Z. _L. _ eon ka*y ryni iyeo

11. Die Befähigung der Referendare zur Wahrnehmung richterlicher Geschäfte.
Von Landrichter Dr. Lessing in Leipzig .. . 647—555
12. Große und kleine Spruchfehler. Von Landgerichtsdirektor Hofrath Frey in
7Ä Leipzig . . . . . . . . . . . . . . ........ 593—607
13. -Die Ersitzung..des Eigenthums nach dem Bürgerlichen Gesetzbuche für das
'Deutsche Reich. Von Landrichter Dr. Lessing in Leipzig. . . . . . . . 607—614
14. Unter welchen Umständen dürfen dem Nebenintervenienten die Prozeßkosten '
auferlegt werden? Von Rejchsgerichtsrath Dr. Petersen in Leipzig .... 657—665
15. Ueber die Natur des Schekdungsanspruchs und über die Aburtheilung meh-
rerer durch Klage und Widerklage geltend gemachter, nicht gleichzeitig liquider
Scheidungsansprüche. Von Landrichter Dr. Lobe in Leipzig . . . . . . 665-675
16. Zur Lehre von der Einwerfung nach dem Sächsischen und nach dem Deutschen
Bürgerlichen Gesetzbuch. Von Assessor Zimmer in Werdau.' . . . . . . 758—763
II. Berzeichniß der besprochenen Literatur.
(Der Name deS Berichterstatters ist in Klammern Seigefügt.) -
Seite
Lachem und Leeren. Das Reichsgesetz zur Bekämpfung des unlautern Wettbewerbes

Lirkenbihi. Das Reichsgesetz zur Bekämpfung des unlautern Wettbewerbes vom
27. Mai 1896. (Regierungsrath Dr. Schanze in Dresden.) . . . . . . . 713 s.
Christiani, a. Anleitung für Genossenschaftsvorstände im Verkehr mit den Gerichten.
(Landrichter Dr. Gallenkamp in Bautzen.) . . . . . . . . . . . . . 590 .
— b. Das Reichsgesetz zur Bekämpfung des unlautern Wettbewerbes vom 27. Mai
1896. (Regierungsrath-Dr. Schanze in Dresden.) . . . .. 713 f.
Archiv für Bürgerl. Recht u. Prozeß. VI. 50

Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer