Full text: Volume (Bd. 11 (1901))

774

Alphabetisches Sachregister.

Grundbuch
3 — Erfordernißder ausdrücklichen Erklärung
für die Bewilligung einer Eintragung in
das Grundbuch 257 ff.
Grnndbuchamt s. Grundstücke 3.
Grundbuchrichter. Verpflichtung des Grund-
buchrichters. dem Ersuchen des Versteige-
rungs- oder Konkursrichters zu enffprechen
617.
Grunddienstbarkeit s. Grundbuch 1;
Grundschuld s. Hypothek 4.
Grundstücke s. Offene Handelsgesellschaft 2.
1 — Die allgemeinen Vorschriften über
Rechte an Grundstücken unter besonderer
Berücksichtigung der Vorschriften der Grund-
buchordnung und der Sächsischen Aus-
führungsvorschriften. Abhandlung von
Kretzschmar 1—71.
2 — Begriff des Grundstücks 1.
3 — Das Grundbuchamt; Grundbuch beamte
Lff.
4 — Grundlagen des Grundbuchs; Flur-
stücke re. 4 ff.
5 — Das Grundbuchblatt 7 ff.
6 — Vom Buchungszwang befreite Grund-
stücke 9.
7 — Grundstücksgleiche Rechte 9 ff.
8 — Veränderungen im Bestände des Grund-
stücks 9 ff.
9 — Vereinigung, Zuschreibung, Hinzu-
schlagung 10 ff.
10 — Gestaltung des Grundbuchblatts 15 ff.
11 — Inhalt des Grundbuchblatts 16 ff.
12 — Eintragungen in das Grundbuch;
Begriff und Arten der Eintragungen 17.
13 — Antrag auf Eintragung. Berechtigte
Form und Inhalt des Antrags. Stellung
und Rücknahme des Antrags IS ff.
14 — Mehrheit von Eintragungsanträgen
25 ff.
15 — Grundlage der Eintragungen 34 ff.
16 — Berichtigung des Grundbuchs 38 ff.
17 — Vormerkung, Widerspruch 42 ff.
18 — Wesen der Eintragungsbewilligung 45.
19 — Form der Eintragungsgrundlagen 47.
20 — Vollmacht und Zeugnisse 51.
21 — Ersuchen einer Behörde 55 ff.
22 — Anordnung und Einschreibung der Ein-
tragungen 61 ff.
23 — Wirksamkeit der Eintragungen 68—69.
24— Aenderungen in den Rechtsverhältnissen
des Grundstücks. Begründung, Uebertra-
gung und Belastung von Rechten 145 ff.
25 — Aenderung des Inhalts der Rechte
154 ff.
26 — Rangverhältniß unter mehreren Rechten
und feine Aenderung 156 ff.
27 — Bindung der Betheiligten 162 ff.
2b — Wirkung der Eintragungen. Oeffent-
licher Glaube des Grundbuchs 168 ff.

Grundstücke
29 — Unrichtigkeit des Grundbuchs. Be-
richtigung und Widerspruch 180 ff.
30 — Vormerkung 186 ff.
31 — Erforderniß der Genehmigung L99.
Grundstücksgleichc Rechte f. Grundstücke 7.
Gute Litten
1 — Hat der Privatkläger, der mit der
Privatklage unterlegen ist, gegen den An-
geklagten einen civilrechtlichen Anspruch
auf Ersatz der im Privatklageverfahren
entstandenen Kosten, weil der letztere die
den Gegenstand der Privatklage bildende
Aeußerung im Strafverfahren wider
besseres Wissen geleugnet habe? 509.
2 — Schadenszufügung in einer gegen die
§. S. verstoßenden Weise durch öffent-
liches Ausbieten einer Forderung; einst-
weilige Verfügung zum Schutze des vom
Schaden Bedrohten 738.
H.
Haftpflicht s. Eisenbahn.
Haftpflichtgesetz s. Heilungskosten.
HanbetsgrschLst s. Firma; Offene Handels-
gesellschaft 2.
1 — der Erwerber eines H. nebst Firma
rtimmt, wenn er an dieser Aenderungen
vornimmt, eine neue Firma an und
unterliegt dann bezüglich der neuen Firma
den Vorschriften in § 18 des H.G.B.
Widerspruchsrecht Dritter gegen die an-
genommene neue Firma wegen drohender
Verwechselung 79.
2 — Fortführung eines durch Vertrag er-
. wordenen H. Anspruch an die Deutlich-
keit einer die Haftung des neuen Geschäfts-
inhabers für die Verbindlichkeiten des
früheren beschränkenden Vereinbarung 719.
Handelsgesellschaft s. Offene Handelsgesellschaft.
Handclsgewerbe f. Ofen.
Hebammen f. Aerzte 1.
| Heitungskostm. Begriff der H. bei Ansprüchen
aus dem Hafh)flichtgesetze oder aus Körper-
verletzungen,'Kosten einer magnetischen Be-
handlung 628.
Hcirathsgut. Anfechtung einer Sicherstellung
oder Rückgewähr des H. nach neuem
Rechte; Anfechtung von Erfüllungs-
geschäften 629.
Hypothek s. Grundstücke; Eigenthümer-
hypothek; Grundschuld; Maximalhypothek;
Kostenhypothek; Sicherungshypothek.
1 — Löschung einer H. im Grundbuch, wenn
die Zustimmung zur Löschung nicht von
sämmtlichen Miteigenthümern des belasteten
Grundstücks erklärt ist 100.
2 — Gefährdung des Hypothekengläubigers
durch ordnungswidrige Entfernung der Zu-
behörstücke vom Pfandgrundstücke. Siche-

&

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer