Full text: Volume (Bd. 12 (1848))

6. Die Entwürfe einer deutschen Verfassung und die Beschlüsse der vorbereitenden Versammlung zu Frankfurt a. M. vom 31. März - 3. April 1848

IV.

Die Entwürfe einer deutschen Verfassung
und die
Beschlüsse der vorbereitenden Versammlung zu Frankfurt a/M.
vom 31. Merz — 3. April 1848.
Von
Neyscher.

Es ist wichtig zu wissen und in Erinnerung zu bringen, daß die
heutige Bewegung in Deutschland zwar ohne den Anstoß von Frank-
reich nicht so rasch und heftig eingetreten wäre, daß sie aber dennoch
unausbleiblich und nur um so sicherer und heilbringender hätte ein-
treten müssen. Die Bewegung ist begründet durch ein unabweis-
bares Bedürfniß der Völker, den Staat naturgemäß in einem na-
tionalen Gemeinwesen darzustellen. Sie war vorbereitet durch den
volksthümlichen Aufschwung, welcher in Deutschland wie in Italien
hauptsächlich auf wissenschaftlichem Wege — durch Schriften und
Gelehrten-Vereine, weil einer anderen Aeußerung die Censur und
das polizeiliche Verbot der Association entgegen stand — genährt
und gefördert wurde. Die Versammlung der Germanisten in den
Jahren 1846 und 1847 war nur ein Ring in jener Kette von Be- '
gebenheiten, welche auf die Einigung der Geister hinwirkten, freilich
in unmittelbarerer und mächtigerer Weise als andere Gelehrten-
Versammlungen, weil sie eine deutsche iu vorzüglichem Sinne des
Wortes war, und weil sie staatlich wichtige Gegenstände, wie die
Schleswig-Holsteinssche Sache, Einheit der deutschen Gesetzgebung,
Theilnahme des Volks an der Rechtspflege in Schwurgerichten und
Schiedsgerichten mit besonderer Vorliebe behandelte. Wie sehr durch
die gemeinsame Besprechung die gemeinsame Ueberzeugung gefördert
wurde, sieht man bei Vergleichung der Ergebnisse zu Frankfurt und
Lübeck. Dort wäre der Vorschlag von Schwurgerichten noch un-
fehlbar durchgefallen, während er hier die meisten Stimmen, auch

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer