Full text: Volume (N.F. Bd. 1, H. 3 (1841))

des Wasserlaufes. 431
auch hier die obige Analogie der »Re« ab hostibus captae,
nondum inter praesidia redactae« eintritt39). —
Dort aber, wo der Bach in einen öffentlichen Fluß über-
geht, hört auch die Befugniß Einzelner auf. Andere von dein
natürlichen Rechte der Occupatiori, so wie der Benutzung des
fließenden Wassers auszuschließen. Allein da der Fluß als
solcher dem Imperium des Staates unterworfen bleibt, so
kann dieser jeden Fremden von jenen Rechten ausschließen und
dieselben sich und den Bürgern des Staates oder den Volks-
genossen Vorbehalten. In Folge dieses Usus publicus wird
der Fluß selbst gleich den öffentlichen Wegen, dem Meeresufer
u. s. w. eine Res publica, und zwar Jure gentium,- da
Aehnlichcs bei allen Völkern eintritt 4B). Wie in andern ähn-
lichen Fällen kann jedoch auch hier statt des Vsus publicus
ein besonderer Usus privatus zu Gunsten Einzelner durch
besondere Concession des Populus, oder durch die vonr Prätor
geschätzte Länge des ausschließlichen Gebrauchs entstehen **).

£19) <Jaju s, lib. 2 fer. quotid., I. 7. §. 6 Di 41, li Aliud
sane est, si cujus ager totus inundatus fuerit, namque inun-
datio speciei* fundi non mutät, et ob id , quum recesserit
aqua, palam est* ejusdem' esse* cujus et fuit. Cfr. §. 24
1.2,'L
40) Idem, 1. 7 cif. §. 5: Novus autem alveus ejus jtfris esse'
incipit, cujus et ip s u m f lu m e n * id est , publicus ju-
ris gentium.— Pomponius, lib. 34 ad Sabinum , 1. 30.
§. 1 D. e. t. Quum exsiccatus esset alveus - proximorum fit*
quia jam populus eo non utitur. — Ulpianus,
lib. 81 ad edict. , I. 1 pr. D. 39, 2* de damno infecto:
Fluminüm publicorum communis est usus, sicuti viarum
publicarum et litorum,— §. 2 I. 2, 1: Flumina autem omnia —
publica sunt* ideoque jus piscandi omnibus commune est.*
41) Marcianus, lib. 3 Institut., 1. 7 D. 44, 3 , de d i ve rsi s
temporal, praescript.: Si quisquam in fluminis publici
diverticulo solus pluribus annis piscatus sit, alterum eodem
jure uti prohibet. — Dieselben Worte finden sich bei Papi-
nianus, lib. 10 responsor.* 1. 45 pr. in f. D. 41, 3 * de»
29*

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer