Full text: Themis <Göttingen> (N.F. Bd. 1, H. 3 (1841))

des Wasserlaufes. 533
Wenn gleich weder der obere, noch der untere Eigenthü-
m er für die Erhaltung und Wiederherstellung der natürli-
chen Wasserwege etwas zu thun schuldig ist, und daher von
ihm namentlich nicht gefordert, werden kann, daß er einen von
der Gewalt des Wassers fortgerißnen Damm wiederherstelle,
oder einen vom Schlamm verstopften natürlichen Abzugswcg
durch Reinigung desselben dem Nachbar wieder eröffne; so ist
er doch aus Rücksichten der Billigkeit gehalten, dem durch
das Regenwasser bedrohten Nachbar selbst die Wiederherstellung
zu gestatten, wenn solches ohne seinen eignen Nachtheil gesche-
hen kann, -r- Ließ gilt zunächst 'zu Gunsten des an sich be-
lasteten untern Nachbarn, welcher demnach auf dem obern
Grundstücke, dem er Jure naturali dient, den fortgerißnen,
ihm nützlichen, dem Andern nicht nachthciligen Damm wiedcr-
herstellen darf, und in dieser Besugniß durch eine utilis
aquae pluviae arcendae actio geschützt wirb2S7).
Ist jener den nachtheiligen Lauf des Regenwassers verhütender
Damm durch die Vetustas geschützt und der untere Nachbar
demnach hier QuasiServitutBerechtigter, so steht ihm nicht
bloß die Refectio, sondern selbst die durch utilis actio
Und Interdictum geschützte Munitio, d. i. die Sicherung
des Dammes durch neue Anlagen, zu 2W) / Was auf den na-

287) Paulus, lib. 49 ad edict., 1. 2. §. 5 D. 39, 3: Item
Varus ait: aggerem, qui in fundo vicini erat, vis aquae
dejecit ; per quod effectum est, ut aqua pluvia mihi noce-
ret ; Varus ait, si naturalis agger fuit, non posse me vi-
cinum cogere aquae pluviae arcendae actione, ut eum repo-
nat, vel reponi sinat. — Quamquam tamen deficiat aquae
pluviae arcendae actio, attamen opinor, utilem actionem
vel interdictum mihi competere adversus vicinum, si velim
aggerem restituere in agro ejus, qui factus mihi quidem
prodesse potest, ipsi vero nihil nociturus est; haec ae-
quitas suggerit, etsi jure deficiamur.
288) Idem, 1. 2. §. 5 cit. : — Idemque putat (Varus), et si
manu factus fuit (agger), neque memoria ejus extat, quod

Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer