Full text: Themis <Göttingen> (N.F. Bd. 1, H. 2 (1840))

oder praescriptis verbis. 391
Contractes gehende Actio praescriptis verbis gerichtet werden
kann. — Wenn dagegen statt der Acceptilatio eine Pro-
miss io vorgekommen war, welche nicht minder die Mit-
Wirkung des stipulirenden Gegners voraussetzte und daher
eine Actio praescriptis verbis auf die Gegenleistung begrün-
dete; so war hier außerdem auch eine Repetitio möglich,
indem gleich den Res corporales auch eine Obligatio
condicirt, d. i. die Wiederaufhebung derselben durch Ac-
ceptilatio bewirkt werden konnte; wie Ulpianus lib. 43
ad Sabinum *43) ausdrücklich bemerkt:
Est et haec species condictionis, si quis sine
causa promiserit. — Oui autem promisit
sine causa, condicere quantitatem non potest,
quam non dedit; sed ipsam obligationem.
Sed etsi ob causam promisit, causa ta-
men secuta non est, dicendum est, condi-
ctionem locum habere. Sive ab initio sine
causa promissum est, sive fuit causa pro-
mittendi, quae finita est, vel secuta non
est, dicendum est, condictioni locum fore.
Fand nun aber bei einer Promissio »ob causam non
secutam« selbst eine Condictio statt, und demnach ein
Anspruch auf Wiederaufhebung der VerbalObligalion; so ist
um so mehr hier, wie bei der Acceptilatio, eine Klage
auf Erfüllung des incertus contractus, oder aufs Interesse
anzunehmen; so daß ein certus und incertus contractus
concurriren, indem der Promissor zugleich einen Anspruch gegen,
den Stipulator auf Erfüllung derjenigen Conventio erwirbt,
welche über die intendirte Stipulatio zwischen ihnen abgeschlos-
sen worden war. Dieses ist um so wichtiger, als bekanntlich
nur die bonae fidei negotia Pacta adjecta zuließen,
und daher bei Stipulationen nur durch eine be-

143) L. 1 D. 12, 7, de condictione sine causa.

Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer