Full text: Sächsisches Archiv für bürgerliches Recht und Prozeß (Bd. 2 (1892))

34. Inhaltsverzeichniß

35. Verzeichniß der besprochenen Literatur

81?

Inhaltsverzeichnis
I Abhandlungen.
' Seite
1. Praktische Fragen aus dem Eherecht. Von Landgerichtsdirektor Frey in
Leipzig.. 1—w.
2. Zum Streit über Klagegrund und Klageänderung. Von Reichsqerichtsrath
Dr. Petersen in Leipzig.. .. 65 - 93 und 129—154.
3. Zu §440 des Bürgerlichen Gesetzbuchs. Von Landgerichtsdirektor Rudolph
in Freiberg... . 193-210.
4. Die zweite Lesung des Entwurfs eines deutschen Bürgerlichen Gesetzbuchs !
(Fortsetzung). Von Landgerichtsrath vr. Grützmann in Dresden. 211—229, 424-445
und 745-780.
5. Die außergerichtlichen Wahrnehmungen des Prozeßrichters. Von Professor
vr. Richard Schmidt in Freiburg i./B. 265—305.
6. Der Konkursverwalter der deutschen Konkursordnung steht weder zu dem
Gemeinschuldner noch zu den Konkursgläubigern in einem persönlichen Ver-
tretungsverhältniß. Die Konkursmasse ist keine juristische Person. Von Kais.
Wirkt. Geheim-Rath Reichsgerichts-Senatspräsident a. D. vr. Henri ei in

Berlin... ... 337—362.
7. Ueber den Verschluß und die Verwahrung der gerichtlichen Testamente. Von
Oberamtsrichter vr. Frese in Döbeln.'. 362—365.
8 Das Differenzgeschäft. Von Reichsgerichtsrath vr. Dreyer in Leipzig. . 401—423.
9. „Nachdruck verboten." Zur Auslegung des § 7 des „Nachdruckgesetzes" vom
11. Juni 1870. Von Landgerichtsrath vr. Ortloff in Weimar. 545—560.
10. Praktisches aus dem Prozeßrechte. Von Landgerichtsdirektor Walter Geusel
in Leipzig . ... . ... 660-565.
11. Rudolf v. Jhering f. Von Professor vr. I. E. Kuntze in Leipzig. . . 609 618.
12. Tie revidirte Gesinde-Ordnung für das Königreich Sachsen vom 2. Mai 1892
in ihrem Verhältnisse zur öffentlich-rechtlichen Versicherung. Von Kreisgerichts-
rath vr. B. Hilfe in Berlin .. 618—623.

13. Bernhard Windscheid +. Von Professor vr. I. E. Kuntze in Leipzig . . 673-685.
14. Die Begriffe der Einrede im materiell-rechtlichen Sinne und die Einrede im
prozessualen Sinne sowie ihr Verhältniß zu einander im heutigen Rechte. —
Zugleich eine Rechtfertigung der Einredentheorie des Entwurfes eines Bür-
gerlichen Gesetzbuchs für das deuffche Reich. Von Amtsrichter Joseph
Keller in Siegen. 685—706.

II. Verzeichnis der besprochenen Literatur.
(Der Name deS Berichterstatters ist in Klammern beigefügt.)
Serger, Leichsgewerbeordrimig nebst Ausführungsbestimmungen. 11. Aufl. (vr. Wulfert) 264.
vr. Lohe, Die Praxis -es Leichsgerichts in Civilsachen. Bd. XI (vr. Wulfert) ... 263.
vr. Sorchardt, Allgemeine Deutsche Wechselordnung. 6. Auflage bearbeitet von Ball '
(vr. Wulfert) . ..................... . . ' 263.
Eberty, Gewerbegerichte und Ginigungsamter. Mit einem Anhänge: Gesetz, betr. die ^
Gewerbegerichte, vom 29. Juli 1890 (Stadtrath vr. Krippendorff in Wurzen) U*538.
Archiv für Bürgers. Recht und Prozeß. II. 54

Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer