Full text: Volume (Bd. 1 (1828))

18. Findet zum Beweis von Ehescheidungsursachen die EidesDelation statt?

XII.
Findet zum Beweis Vvn Ehcschcidungsursachm
die EidesDelation statt?
Vom
Obergerichtsrath Hassen pflüg in Cassel.

^teuerer Zeit ist so entschieden, gegen die Lehre der
älteren Juristen, der Satz: zum Beweise von Ehe-
scheidungsgründen kann die EidesDelation gebraucht
werden, vorgetragen und für eine Folge der Herr-
schaft der gesunden Vernunft und gelauterter Rechts-
ansichten erklärt worden*), daß es fast, stände man
allein, wie ein Verstoß gegen die guten Sitten aus-
sehen möchte, daß man in der achtungswerthen und
zahlreichen 1 2) Gesellschaft neuerer Rechtslehrer, die,
1) G. I. F. Meister, Präctische Bemerkungen Lhl. 2.
JW, 1. Glück, Erläut. der Pand. Lhl. 4. S. 270 flgde.
v. Bülow, Abhandlungen Lhl. 2. JW. 27. GenLler,
im Archiv f. civ. Prax. Lhl. 2. JW. 3.
2) Siehe Glück a. -a. O. S. 273. Not. 100. ■

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer