Full text: Volume (Jg. 9 (1844))

31. Inhalt des 3. Heftes

,1

Inhalt
bei dritten Heftes neunten Jahrgangs.

Seite
XXIV. Die Feier der Erinnerung des zehnjährigen Be-
stehens der Verordnung vom i. Juni 1833, durch
die am 1. Oktober 1843 in Soest versammelten
westphälischen und zum Theil rheinländiischen prak-
tischen Zuristen . . . . ^.345
XXV. Für den durch von Natur unschädliche Theire aus
Mangel an Aufsicht verursachten Schaden haftet der
Eigenthümer derselben. Vom Herrn Oberlandes-
gerichts-Assessor Pape zu Dortmund.407
XXVI. 1) Selbst während des Negatorien-Prozeffes kann
vom Verklagten ein Besitz erworben werden,
der im possessorium nicht angefochten wer-
den kann.
2) Der gegen den eine Servitut sich Anmaaßen-
den in possessorio klagende Eigenthümer
muß den Besitz der Servitutfreiheit beson-
ders beweisen. Rechtsfälle, mitgetheilt von

Sommer.418
XXVII. Heber die Fortdauer der in dem Hypothekenbuche
sub Kubr. II. eingetragenen beständigen Lasten, Ab-
gaben und Pflichten bei der nothwendigen Subha-
station eines Grundstücks.424
Xxvni. lieber das Recht der Miterben an den in der
Erbschaft begriffenen Sachen und Rechten vor der
Erbschaftstheilung. Vom Herrn Oberlandeszerichts-
Referendar Or. Dane in Erwitte.432

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer