Full text: Volume (Jg. 14 (1850))

T60

gungs-Termin angewiesen sind, sich sicherlich Ml die Ge-
mcimnasse eben sowenig wegen eines Ausfalls halten, wie
früher. Die Anweisung auf die Kaufgelder gilt als
Befriedigung; gilt sie als Befriedigung, wenn nebenbei
der Concurs eröffnet ist, so muß sie gleichergestalt gelten,
wenn dies der Fall nicht ist; rücksichtlich der Hhpothekengläu-
biger als solcher existirt der Concurs nicht.
Schließlich will ich noch den Wunsch anssprechen,
daß bei einer baldigen Revision unseres Subhastations-
processes auch das Kaufgelrerbelegungsvcrfahrcn verändert
werden möge;, indem jetzt, abgesehen davon, daß dein
Seichter in einzelnen aber häufigen Fällen fast Unmögliches
zngemuthet ist, die Siechte der Snbhastationöinteressenten
nur zu leicht beeinträchtigt werden können; augenblicklich
Erklärungen über die Süchtigkeit.der einzelnen Forderungen
und über die Priorität derselben abzugeoen ist, will man
nicht blindlings bestreiten, sehr schwierig und häufig
unmöglich. Es ist allerdings eine sehr schöne Sache, daß
das ganze KaufgelderhelegungSverfahren in einem Termin
beendigt wird, der Preis dafür dürfte aber doch zu
theusr sein.

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer