Full text: Volume (Jg. 8 (1843))

IV

Seite
XXXI. Meditationen über verschiedene Rechts-Materien.
I. Besitzerwerbung der Servituten durch Pächter. II.
Der Erwerb des Besitzes für Korporationen. III. Wie
kann eine Ueberzabe von Früchten, welche noch auf
dem Halme stehen, von ungefällten Bäumen im Walde
bewirkt werden? IV. Causa debendi: Schuld-
bekenntnisse über Verbindlichkeiten, die auS zweisei-
tigen Rechtsgeschäften entspringen. V. Kann ein
Kläger, welcher dem Prozesse entsagt und dieselbe Klage
von Neuem wieder erhebt, alles in dem Prozesse Ver-
säumte wieder gut machen, und beziehen sich die
Rechte, welche der Verklagte in dem ersten Prozesse
erlangt, nur auf jenen ersten Prozeß, so, daß sie mit
der Entsagung erlöschen. Mitgetheilt von Pi ners . 447
XXXII. Die Bestimmung" deS A. L. R. §. 79. Tit.23.
Theil I. findet keine Anwendung auf Wegegerechtig-
keiten, welche durch Verjährung erworben sind. Neckts-
fall, mitgetheilt vom Herrn Ober-Landesgerichts-
Assessor Pape zu Dortmund . 481
XXXIIL Preußens gerichtliches Verfahren in Civil- und
Kriminalsachen. Ein Auszug aus den darüber be-
stehenden Gesetzen, insbesondere aus der allgem. Ge-
richts-Ordnung, der allgem. Hyp. Ordnung, der
Kriminal-Ordnung,'dem Stempelgesetze u. s. w., nebst
einer Einleitung, das Studium angehender praktischer
Juristen und deren Laufbahn betreffend. Necension
von Sommer ... . . 489
XXXIV. Ueber den Umfang der Alimentationspflicht bei
Vorhandenseyn vermögender Geschwister. Mitgetheilt
vom Hrn. Referendar Reinhard in Hamm . . 491
XXXV. Beiträge zum Preußischen Strafrechte. Von
Z. D. H. Temme. Recension von Sommer . 496
XXXVI. Zeitfragen. 1)Shescheidungsgesetz. 2) Prozeß-
Codex oder Novellen. 3) Ober-AppellationSgerichte.
4) Rotuli. Von S o m m e r ........ 605

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer