Full text: Neues Archiv für preussisches Recht und Verfahren, sowie für deutsches Privatrecht (Jg. 15 (1852))

M

^■i‘läuurunv]cn, uud> RcrmuUun ui £epc|iia^'JL)/antateii
u s. w., für die nicht gewöhnlich vorkommenden Fälle.
Von F. M. Essellen 3. Aufl. LlrnSberg, 1851. Verlag
von A. L. Ritter, gr. 8. 223. S. LXXXII. Reeensio:»
von (Scanner..l 1
XVII. Lehrbuch der Pandekten, von |)r. LuNv Arndrs, erd.
Prof, an der K. B. Ludwig - Marimilians Universität.
1. Abtheil., das 1. und 2. Buch enthaltend. München,
Verlag der artistisch-literarischen Anstalt der I. G.Eolra'-
scheu Buchhandl. 1850. gr. S. 294. Nee. v. S o mm e r. 155
XVIII. Der Gerichtssaal. Zeitschrift für volksthümliches Recht,
insbesondere für öffentlich mündliches Verfahren in Kri-
minal- und Eivilsachcn und Geschwornen-Versaffung. Unter
Mitwirkung vieler, den deutschen gesetzgebenden Versamm-
lungen, GerichtShbsen nnd Hochschulen re. angehörenden
Juristen; herausgegeben von I)r. Ludwig v. Iagemann,
Justizministerial - llkath in Karlsruhe. Erlange!,, Verlag
von Ferd. Enke. ^849. 1850. gr. 8. Ree. v. S o mm c r. 15,7
XIX. Petition an die Hobe zweite Kammer, betreffend die
Selbstständigkeit der evangelischen Kirche in Preußen und
ihre Vollziehung durch daS Kultus-Ministerium, überreicht
von JonaS, I)i. illeol. und Prediger in Berlin, Svdow,
Prediger in Berlin, Eltester, Prediger in Potsdam, Krause,
lic. thcol. in Berlin, G. Liöko, Prediger in Berlin,
Müller, Prediger in Berlin. Berlin, 1851. Druck von
Earl Schulze, gr. 8. S. 95. Recension von Sommer. 160
XX. Bei der Verpflichtung der Gemeinde, in der Dienstbo-
ten, Handwerksgesellen :c. in einem festen Dienstvcrbäll-
nisse erkranken, diese bis zu ihrer Wiederherstellung zu ver-
pflegen, kommt es nickt darauf an, ob der Kranke her-
gestellt worden. Rechtsfall, mitgetheilt von Sommer. 164
XXI. Wenn das Bergamt Gruben, weil sie nicht im bau.
haften Zustande erhalten, als in das landesherrliche Freie
gefallen erklärt, und darauf ein Neumuther auftrill, so
kann der alte Gewerke gegen diesen die Frage, ob die
Grube wirklich in's Freie gefallen, aus dem Rechtswege
ausmacken. RechtSfall, mitgetheilt von Sommer . . 167
XXII. DaS westfälischeJagdrcchr. Rechlsgeschichtlich-doguiatischc
Abhandl. vom Hr. KreiSgcrichlSrath Seiber^. Forts. 1<I
Will. 1. £c lange der Sohn die Großjährigkeit noch nicht
erreicht bat. wird die väterliche Gewalt nach gemeinem

Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer