Full text: Volume (Jg. 15 (1852))

— 377 —
Casse. — 28) Jagdscheine innerhalb der FestungrahonS
bedürfen der Visirung der Festung-Eommandanten. — 29)
'Au die Stelle der Geldstrafen tritt im Unvermögensfalle
immer verhältnißmäßige Gefängnißstrafe. — 30) Alle ent»
gegenstehenre Borschristen sind aufgehoben.
Die König!. Regierung zu Arnöberg hat eS nicht an be-
sonderen Verordnungen fehlen lassen, sowohl die Ausführung
deSJagdgesetzes von 1848alsdes Jagdpolizeigesetzes v. 1850
zu sicheren. Durch ein Publicandum v. 10. Sept. 1849
wurde nach Maaßgab des §. 4. des Gesetzes von 1816,
vor unbefugter Ausübung des Jagdrechtö gewarnt und
dicserhalb auf daö A. L. R. II. 16. §. 58. 59. II 20.
§. 318—319. 740—745. auf die Feuerpolizei - Ordnung
v. 3t>. Nov. 1841 und die Verordnung v. 16. Juni 1846
lA. Bl. Seite 203.) verwiesen«"»). -- Durch ein anderes
Public, v. 12. April 1850 wurden a. die Haupt-Bestim-
mungen des Jagdpolizeigesetzes l>. die durch frühere Ber-
ordnungen eingeführten nun wieder hergestellten Schon-
und Hegezeiten des Wildes c. die im §. 18. der Verordn
v. 9. Dez. 1842 gesetzten Strafen auf Tödten oder Ein-
sangen des Wildeö während der Schonzeit, zur Befolgung
eingeschärft— Am 7. April 1851 wurde auf Grund
des §.11. des Gesetzes vom 11. März 1850 über die
Polizeiverwaltung, auch der Verkauf des Wildprets
innerhalb der Schonzeit bei 1—10 Thlr. Strafe verboten
uns am 18. Juni 1852 jegliche Ausübung der Jagd an
Sonn- und Feiertagen, mit Bezug auf §. 340. Rr. 8. des
Strafgesetzbuchs von 14. April 1851, bei einer Geldbuße
bis zu 50 Thlr. oder 6 Wochen Gefängniß untersagt««).
Außerdem ist durch Vorsorge der Berwaltungbehörden
noch eine bedeutende Schwierigkeit bei Anwendung der §§; 9.
40°) A. Bl. v. 1849 ®. 280.
*“) A. Bl. v. 1850 S '68.
». Bt. v. 185t S. 235 uud 4tr.

SS*

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer