Full text: Volume (Bd. 62 = 2.F. 26 (1913))

Fragen der Besitzlehre.

151

gegen der Konkurrenz in den oben angeführten Stellen keine
Erwähnung geschieht, so soll sie selbstverständlich deshalb nicht
ausgeschlossen werden. Vielmehr unterbleibt deren Erwähnung,
weil die rei vindicatio und actio ad exhibendum dem
Eigentümer-Kommodanten vor ebenso wie nach dem furtum des
Kommodatars zusteht. Diese Stellen sprechen also ebenfalls
dafür, daß die rei vindieafie und die actio ad exhibendum
nicht allein gegen den Kommodatar, der den Besitz unter-
schlägt, sondern auch gegen den Kommodatar, solange er noch
Detentor war, zuständig waren.
Schließlich soll noch angeführt werden
1. 1 § 4 D. de superf. 43, 18 (Ulpian. 1551):
Is autem, in cuius solo superficies est, utique non
indiget utili actione, sed habet in rem, qualem habet de
solo, plane si adversus superficiarium velit vindicare,
dicendum est exceptione utendum in factum data: nam
cui damus actionem, eidem et exceptionem competere
multo magis quis dixerit.
Die Klage bezeugt die Zuständigkeit der rei vindicatio
gegen den Superfiziar. Ob dieser Sach- oder Rechtsbesitzer,
also hinsichtlich der Sache Inhaber sei, ist strittig Z. Dieser
Streitfrage wäre für das vorjustinianische Recht völlig der
Boden entzogen, und die Stellung des Superfiziars wäre un-
zweifelhaft die eines Inhabers, wenn die Fülle von Jnter-
polationsvermutungen sich als richtig erwiese, mit der B e s e l e r
die ganze 1. 1 D. de superf. 43, 18 und ein Reihe anderer,
die 8uperficies betreffender Stellen bebenft1 2). Denn unter
anderem folgert Beseler aus seinen Vermutungen, daß
Justinian erst die dingliche Rechtsstellung des Superfiziars
1) Siehe über diese Streitfrage und deren Literatur Wind-
scheid, Pand. Bd. 1 8 154 Anm. 7.
2) Beseler, a. a. O. 1, 100ff.

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer