Full text: Neues Archiv für Handelsrecht (Bd. 2 (1860))

378

16. Ucber Clauseln bei Connossementen.

also auch der etwa durch das Herbeizieheu des Empfängers
und durch die Besichtigung der Waare entstandene Auf-
enthalt, soll vermieden werden. Dagegen ist der Schiffer
dem rechtzeitig zum Empfange sich einfindenden Destina-
tair Anzeige von der Vorgefundenen Beschädigung zu machen
verpflichtet, und muß dann warten, bis die unverzüglich
vom Letzteren zu veranstaltende Besichtigung erfolgt ist. —
Abgesehen von den Fällen, in welchen eine fehlerhafte
Stauung aus dem Befunde sich ergiebt, hat der Schiffer
ein Interesse dabei, die Besichtigungen Statt finden zu lassen;
denn, wenn das Gutachten in Beziehung auf die Stauung
günstig für ihn ausfällt, und außerdem Verklarung belegt
wird, so pflegt Seitens des Destinatairs gar Nichts gegen
ihn ausgerichtet werden zu können.
e. Die letzte der oben angeführten Clauseln bedarf einer
besonderen Erläuterung. — Dem Schiffer wird durch die-
selbe das Recht ertheilt, Waaren, welche nicht innerhalb 8 Tage
nach der Ankunft des Schiffes im Bestimmungshafen von
dem Destinatair an Schiffsseite empfangen worden, zu löschen zu
verkaufen, sich aus dem Erlöse für die Fracht bezahlt zu machen
und, falls der Erlös hiezu nicht hinreichen sollte, für den
ungedeckten Theil seiner Frachtforderung (sowie überhaupt
dann, wenn die Fracht nicht eingezogen werden kann) auf
den Ablader zurückzukommen. — Diese Clausel scheint exor-
bitant, und würde, streng durchgeführt, den Destinatair, welcher
aus irgend einem Grunde die Ankunft des Schiffes nicht
erfahren hätte oder sonst unverschuldeter Weise mit der Ab-
nahme der Waare im Verzüge wäre, in hohem Grade ge-
fährden, ihm sein Eigenthum entziehen, nicht minder auch
den Ablader oftmals in großen Schaden bringen. Der Bei-
fügung einer derartigen Clausel, ohne daß besondere Verab-
redung deshalb getroffen wäre, oder daß aus dem Abschlüsse
früherer gleichartiger Contracte, oder aus öffentlichen Be-
kanntmachungen der Frachtbedingungen, ein Einverständniß
abgeleitet «erden könnte, würde der Ablader widersprechen
dürfen. — Obige Clausel ist bei einer zwischen Ham-

Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer