Full text: Volume (Bd. 3 (1805))

7.5.1.2. Grundsätze der Bank

475

Bank über das Ein- und Ausbringen der ju> bele-
genden Capitalien betreffend, nicht allein" ju Eurer
eigenen Nachachtung, sondern auch um die Unter»
gerichte in Eurem Departement darnach zu instrui-
ken und anzuweisen. Wir fügen dem allegirten Auf-
sätze nur noch die Erläuterung bey, wie der zu No.
s. gedachte Grundsatz dahin zu verstehen ist, baff
Hey den für das General-Depositum zu belegenden
Geldern jedesmal die Bestände der Interessenten,
deren Gelber nur mit 2 Proc. verzinset werden, von
den Beständen der zu. 5». 6 gedachten Depositorum
zu separircn und bey Belegung der erster» der
Dank davon Nachricht, zu geben ist.
Deriiu, den ibten May. 1804. A. Sp. B.
v. Goldbeck,

■ Grundsätze der Bank über das Ein.und
Ausbringen der zu belegenden Ca-
pitalien.
l) Nimmt dienur vollwichtiges Gold,'nach'
dem Preußischen Passir-Gewicht, und grobes
Preußisches Courant, beydes izntcr 50 Nthl. gar
nicht, über 50 Rthl. aber nur in Decaden an.
z) Ist von den röspectiven Ober-und Untergerichten
bey Anseudung der Gelder an die Langue, jedes-
mal in. dem Schreiben die. specielle Beschaffen-

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer