Full text: Volume (Bd. 2 (1834))

389

einer ausdrücklichen Aufhebung der deshalb bestehenden Ver-
ordnungen (vergl. oben Nr. HI.) nichts erhellt. *) , Diese
Unterlassung hat wohl darin ihren Grund, baß die Verord-
nung vom 26. December 1808, wegen verbesserter Ein-
richtung der Provincia!-Behörden, in. welcher den Regie,
rungen die Huldigungs-Sachen übertragen wurden, und .hie
Verordnung vom 18. December 1810, wegen Abnahme der
Homagial- und Unterthanigkeitseide,
Mathis, Bd. X. S. 10., .
überall nur die von den Vasallen oder Lehnsbesitzern
zu leistende Eide erwähnen, die Gesammthänder und Ag-
naten aber mit Stillschweigen übergehen. . ■
Unaufgefordert hatten sich in den neueren Zeiten Ag-
naten zur Ableistung des Eides nicht gemeldet; die nach
§. 16. des Edicts vom 4. August 1763 erforderliche Prü-
fung, ob ein Agnat sich zur gehörigen Zeit zur Eintragung
gemeldet, war daher nicht zur. Anwendung gekommen. Bei
den Eintragungen der von den Agnaten angemeldeten Ag-
nationsrechte war,' nach den Rescripten vom 11. März und
15. April 1765,-keine nähere Veranlassung vorhanden ge-
wesen, von Amtswegen eine solche Prüfung anzustellen, da
dem Lehnsbesitzer oder dem sonst Betheiligten die Ausfüh-
rung seines Widerspruches gegen die behaupteten Ansprüche
im Wege Rechtens Vorbehalten blieb.
Die Frage: ob die versäumte Eintragung der Agna-
tivnsrechte zu der im Gesetze bestimmten Zeit deren Der-

5) Oie oben Seite 373. allegirte Verordnung vom 18. Ja-
nuar 1720 und namentlich die Bestimmung, daß die Gesammthänder,
auch wenn sie noch nicht zum Besitz des Lehns gekommen, den Eid nach
erlangter Majorennität ableisten sollen, ist m dem gedruckten Circu-
lare vom 15. Januar 1778, Generalacten des Lehnsarchivs L. 28.
vol. I. fol. 11., ausdrücklich wiederholt.
II. Bd. 2s St.

26

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer