Full text: Volume (Bd. 7 (1874))

2. Inhalt

Inhalt.

Abhandlungen.
Sette.
I. Ueber einige Erweiterungen des gerichtlichen Klagerechts in Oesterreich.
Von Herrn Dr. Moritz HrMer in Wien. 1
II. Studien zur Gewerbe-Ordnung. Zweiter Artikel. Von Herrn Referen-
darius Mar Cohn aus Breslau ........... II
III. Anfechtung einer Pfandbestellung nach ß. 101 Nr. 1 der Prenß. Concurs-
Ordnung, wenn der Pfandinhaber in einem deutschen Bundesstaate
wohnt. Von Rechtsanwalt Kretschmann in Burg.30
IV. Gehört die Pflichttheilsklage des preuß. allgem. Landrechts zu dem der
Exekution unterliegenden Vermögen? Von Herr Kreisrichter Dr. Kauer
in Reppen. 39
V. Revision und Ober-Revision. Einige Bemerkungen zum neuesten Ent-
' wurf einer deutschen Civilprozeß-Ordnung. Von Herrn Geh. Finanz-
rath Dr. Koch in Berlin. 71
VI. Der höchste Reichsgerichtshof als Oberrcvistonsgericht in bürgerlichen
Rechtsstreitigkeiten. Bon Herrn Oberappellationsgerichtsrath Dr. Mchard
8d. John in Lübeck ..161
VII. Das deutsche Reich als Privatrechtssubjekt. Bon Herrn Dr. Mar Zeydel
in München.. . 226
VIII. Erinnerungen zu einigen die Beweislehre betreffenden Vorschriften des
Entwurfes einer deutschen Civil-Prozeß-Ordnung vom Jahre 1672. Bon
Herrn AppellationSgerichtsrath V. Krümel in Naumburg.241
IX. Werthantheile. Bon Herrn Rechtsanwalt Stiller in Marienburg . . 261
X. Die Großjährigkeit als Aushebungsgrund der väterlichen Gewalt. Ein
Gesetzentwurf nebst Motiven. Bon Herrn KreiSgerichtsrath Hoffmann
zu Stendal. 292
XL Die Rechtsverhältnisse der Ehefrauen nach dem Brandenburgischen
Provinzialrechte. Bon Herrn Stadtgerichtsrath £. Korn in Berlin . 346
XII. Die Stellung sachverständiger Anskunftspersonen im Beweisverfahren
des Civilprozesses. , Von Herrn Kreisrichter Kotz in Loitz .... 394
XIII. Berührung der Privatrechte mit der Straßen- und Wegepolizei. Drei
Rechtsfälle, mitgetheilt und besprochen von Herrn Rechtsanwalt Kretsch-
mann in Burg. 417
XIV. Die Rechtskraft und deren Wirkungen nach heutigem Rechte. Bon
Herrn Kreisrichter E. Wer in Ulm ..428
XV. Zur Verbesserung der heutigen Aktien-Gesetzgebung. Von Herrn
Dr. Machtet in Leipzig. 486
XVI. Die Rechtsverhältnisse der Ehefrauen nach dem Brandenburgischen
Provinzialrechte. Von Herrn Stadtgerichtsrath L. Korn in Berlin
(Fortsetzung u. Schluß.) .561

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer