Full text: Volume (Bd. 6 (1872))

12. Bibliographie

Bibliographie.*)

Kritische Viertelja hrsschrift für Gesetzgebung und Rechtswissenschaft unter
Mitwirkung von Arndts und Bluntschli, herausgeg. von Brinz und Pözl.
Bd. XIV. 1. München. 1872. R. Oldenburg. Inhalt: Lewis. Noch etwas
über die Successionsordnung des deutschen Rechts. — Maurer: Handbuch des
deutschen Privatrechts von Stobbe. Ortloff: Beiträge zur Kritik der Organi-
siruug des Verfahrens im Strafprozeß. — Brinz: Ausführliche Erläuterungen der
Pandekten — von Glück, fortgesetzt — — von K. L. Arndts. 46 Th. 1. u. 2. Abth.
Pözl: Prinzipien des preußischen Polizeirechts von Förstemann. — Kurze Anzeigen.
Jahrbücher für die Dogmatik des heutigen römischen und deutschen Pri-
vatrechts. Herausg. von IHering u. Unger in Verbind. mitBähr ».Wunder-
lich. XII. Band. 1. Heft. Jena. Mauckes Verl. 1872. Inhalt: Bekker, Zur
Lehre vom Rechtssubjekt: Genuß und Verfügung, Zwecksatzungen, Zweckvermögen und
juristische Personen.
Kraut, Dr. W. Th., Geh. Justizr. und o. Prof, zu Göttingen. Grund-
riß zu Vorlesungen über das deutsche Privatrecht mit Einschluß des Lehn-
und Handelsrechts nebst beigefügten Quellen. 5. verm. und verb. Aufl. Berlin.
Verlag von I. Guttentag (D. Collin). 1872. XLII und 512 SS.
BrunS, Dr. C. G., Prof, in Berlin, das Wesen der bona fides bei der
Ersitzung. Ein praktisches Gutachten nebst einem theoretischen Nachtrage. Berlin.
1872. Puttkamer und Mühlbrecht. VII u. 128. SS. 8.
Reinhart, Dr. Th., die Anfechtungsklage wegen Verkürzung der
Gläub.iger, Actio Pauliana nach römischem und gemeinem Recht. Winterthur. Büch-
druckerei von I. Westfehling. 1871. 8. 144 SS.
Bartels, Dr. E., Obergerichtsrath, Ehe und Verlöbniß nach gemeinem
und prakt. Recht in der Provinz Hannover. Hannover. Hahnsche Hofbuchhandlung.
1871. 8. IV u. 413 SS.
Zeitschrift für das gesammte Handelsrecht, herausgeg. von Gold-
schmidt, Laband und Malsz. Erlangen. Ferd. Enke. Band XVII. (Neue
Folge. Zweiter Band. 1. u. 2. Heft.) Inhalt: Anschütz, die Rechte des Einkaufs-
kommissionärs als Selbstverkäufer; So hm, Vertragsschluß unter Abwesenden und
Vertragsschluß mit einer persona incerta; Anschütz, das Institut der Zahlwoche aus
den französischen Messen im Anfang des XIII. Jahrhunderts. — Rechtsquellen.
Rechtssprüche. Literatur. Literaturübersicht.
Centralorgan für das deutsche Handels - und Wechselrecht. Herausg.
von Hartmann, Ob.-Trib.-R. Neue Folge. Bd. 8. H. 1. Elberfeld 1872. R.
L. Friderichs. Inhalt: v. Krawel, über die besonderen Vortheile, welche sich die
ersten Zeichner von Aktien ausbedungen. Hauser, zur Lehre von der Bereinigung
zu einzelnen Handelsgeschäften für gemeinschaftliche Rechnung. — Meier, einige Be-
merkungen über die Interpretation der Schlußzettel (Schlußnoten) der Handelsmakler.
— Rechtsfälle und gerichtliche Entscheidungen. — Literarische Anzeigen.

') Die vorstehende Bibliographie enthalt die dem Herausgeber oder der BerlagShandlung zugehenden
Werke und Zeitschriften, die Verlaashandlung ist bereit, auf emen Austausch mit den in- und ausländi-
sche« Fachzeitschriften eknzugehen, hinsichtlich deren ein solcher gegenwärtig noch nicht stattstndet.

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer