Full text: Volume (Bd. 2 (1810))

4 49

richtlich verklagt, wegen 5 rtlil. Schuld
<20 rthl. Koften erogirt, und ihm des-
. halb die Wolle, das einzige Materiale
feines Verdien fies, abgepfändet; worden.
Diele Umltände . wären hinreichend ge-
wesen , in ihm als einem ungebildeten
Menfchen den Entfchlufs, zu dem viel-
leicht die Zeugin Döring die erste
Grundlage dazu mit den Worten gelegt
habe: Haus und,Hof zu verlaßen; und
fortzugehen, zur Reife zu bringen, das
Weite zu fuchen. Beifpiele diefer Art
wären nicht feiten.
c) Sey es auch, dafs das Haus nicht an
dem Tage angeschlagen worden; dafs er
weniger Schulden gehabt: fo wären dies
geringere Abweichungen von der Wahr-
heit, die vielleicht wegen Länge der
Zeit von 13 Jahren in feinem unge-
treuen GedäclitnilTe ihren Grund hätten.
Auch könne es feyn, dafs fein Vater an
diefem Tage von dem Anschläge und
den Schulden gesprochen habe *).
Fünf-
*) Man mache es dem Vertheidiger dicht zum
Vor würfe, dafs ex hier und anderwärts einige
Ver-

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer