Full text: Volume (Bd. 2 (1810))

l6§
nicht nur durch Theilung der solidarischen
Hypothek, sondern auch durch Bezahlung
der Zinfen, in Vollzug gefezt haben, und
dafs nach L. 7. D. de SC, Macedon, L. 4.13. C.
de norinumer pecun, und Art. izzg des C.N.
eine freywillige, und binnen der gelezlichen
Zeit, so wie in der gehörigen Form in Voll-
zug gefetzte Uebereinlumft, eine Renuncia-
tion auf die derselben entgegengesetzt werden
könnenden Einreden, und Verteidigungen
zur Folge hat;
5. weil die Richter, die dein Kläger den
negativen Beweis einer Behauptung de:- Ver-
klagten auferlegt haben, den Grundfatz ver-
lezt haben, dafs in Hinlicht des Beweises
der Beklagte als Kläger betrachtet, und die
von ihm vorgefchützten Einreden beweisen
muss; . . . .
Worauf, nach Anhörung der Berichts-
erftattung des Hrn. Staatsrathsauditor Böh-
mer, die Section der Juftiz und des Innern,
das Caffatiönsgefuch- des genannten Subltitu-
ten zulässt, demzufolge verfügt,
dafs auf deffen Betreibung dasselbe dem
Hrn. Thorbeck und dessen Gattin in-
ßnuirt werde, u. f. w.

V.

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer