Full text: Volume (Bd. 1 (1810))

22.5. Advociren der Friedensrichter betr.

481

E.
Minifterium der Iuftiz.
Caffel, den 22 Scpt. igog.
Aivociren der Das Tribunal zu B. * * bat lieh
Friedensrich*
ur betr. berechtigt halten können, zu vei>
langen Herr Friedensrichter! dafs Sie bey
demfelben nicht als Advocat auftreten, da
der 47 Artikel der bürgerlichen Frocefsord-
nung ausdrücklich Tagt, dafs die Partheyen,
die im wirklichen Dienfte flehenden Pich-
tet, nicht mit ihrer Verteidigung beauftra-
gen können.
Da aufserdem die Amtsverrichtungen ei-
nes Friedensrichters jeden Augenblick Vor-
kommen können, fo fcheint es mir, dafs Sie
fich kaum mit Verteidigungen bey den Tri-
bunalen befaßen können, ohne dafs diefes
tum ■ Nachtheil der Pflichten gefchehe, welche
Urnen Ihre Stelle auferlegt.
Da indeffen der vorher angeführte Ar-
tikel die Friedensrichter nicht beflimnit aus-
fchliefst, wenibflens nicht in Rücklicht der
Sachen, welche nicht in ihren refp. Can-

tonr

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer