Full text: Volume (Bd. 4 (1812))

19.3. Ausführliche theoretisch-practische Commentar über das französische und wetphälische Gesetzbuch des Verfahrens in bürgerlichen Rechtsstreitigkeiten, grösstentheils nach Pigeau, bearbeitet von G. H. Oesterley Tribunalrichter in Göttingen, und Dr. E. Spannberg Generaladvocat in Hamburg. Tweiter Teil. Göttingen bei Dieterich 1812

3>S
Wir schliefsen diese Anzeige mit dem Wunsche,
dafs Hr. Brinkmann recht bald in eine seinen
Wünschen angemessene Lage versetzt werden möge,
wo er Gelegenheit habe seine Kenntnisse practiäch
anzuwenden, und dafs er mit Beharrlichluit auf
der Bahn fortschreite, die er auf eine Art betreten
hat, welche ihm Lob und Beyfall .erwirbt.

Ausführlicher theoretisch - praelis eher Commen-
tar über das französische und westphcilische '
Gesetzbuch des Verfahrens in bürgerlichen
TechtsstreUigheiteu, gröfstentheils nach P i-
geau, Lear betet von G. H. Oester ley Tri-
bunalrichter in Göttingen, und Dr.E. Span-
ne nb erg Oeneraladvocat in Hamburg.
Zweyter Th eil. Göttingen bey Dieterich
rgrs. 423 <§- i- __
In dem vorliegenden TKüTTTst zuvörderst die
im ersten Theih angefangene Lehre vom Beweis-
verfahren fortgesetzt,und umfafst derselbe die Lehren
von der Verificstion der Handschriften, der Inci-
dentklage der Vufälschung und dem Augenscheine.
Sodann ist von Instructionsmitteln Rechtsfragen
und Thatsachen aufzuklären, gehandelt. Nach den
hierauf folgenden Abhandlungen von Incidentpun-
cten, folgt die Erörterung der verschiedenen Fälle
wie ein Procefs erlöschen kann. Die dritte Hau pt>
abthei-

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer