Full text: Volume (Bd. 3 (1827))

Entw. ttm< Crim.Gesctzb. f. d. K. Sachsen.

85

(St»bel/ K. Sächs. Hof- ». Just. R.) Entwurf eines
Criminalgefetzbuchs für das Königreich Sachsen. Erster
und zweiter Theil 1824. Dritter Theil 1827. 8.
Es gehört ohne Zweifel zu den sehr erfreulichen Erschei-
nungen unserer Zeit, daß das Bestreben immer allgemeiner
wird, die Stelle unserer, auf den Ansichten früherer und zum
Theil sehr finsterer Zeitalter beruhenden und nur aus Brust-
stücken bestehenden Strafgesetze durch neue mit den veränderten
Sitten und Gewohnheiten und mir der gegenwärtigen Bildungs-
stufe der Völker übereinstimmende Gesetzbücher zu ersetzen, und
dardurch ein allgemein und tiefgefühltes Aedürfniß zu befrie-
digen.
In der Reihe dieser Erscheinungen nimmt der vor uns lie-
gende Entwurf eine sehr ehrenvolle Stelle ein.
Als Product eines im Fache des Criminalrecht» ausgezeich-
neten Schriftstellers, und, was in den Augen des Ncf. einen
vorzüglichen Werth hat, eines Praktikers im edler» Sinne des
Worts, ist der Anspruch, den er auf unsere Aufmerksamkeit
hat, desto größer, je mehr er nach Form und Inhalt nicht nur
von den ältern Gesetzbüchern abweicht, sondern auch selbst die
neuere Bahn , welche das Baierische Gesetzbuch vom Jahr 1812
gebrochen hat, und auf welcher inzwischen alle neuern Gesetz-
bücher und Entwürfe fortgeschritten sind, in mehreren Bezie-
hungen verläßt. Erwünscht ist cS daher dem Ref., die naher«
Kenntniß dieser im Fache der Gesetzgebung ausgezeichneten Schrift
durch eine gedrängte Anzeige ihres Inhalts und eine etwas aus-
führliche Beurthei'ung zu befördern.
Wenn wir in dieser Absicht zuerst den Plan und die AuS-
dehnung des vor uns liegenden Entwurfs erwägen, so finden
wir, daß der Zuschnitt im Allgemeinen von demjenigen, den

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer