Full text: Kritische Zeitschrift für Rechtswissenschaft (Bd. 4 (1828))

3.1.2. Georget, ärztliche Untersuchung der Criminalprozesse von Léger, Feldtmann, Lécouffe, Jean-Pierre und Papavoine, bei welchen u. s. w., nebst Betrachtungen über die moralische Freiheit in gerichtlich medicinischer Hinsicht. Aus dem Franz. v. Dr. Amelung. Darmstadt bei Leske, 1827

i8o' Gerichtlich« Medicin.
würkliche: so erblicken wir hier -die gerichtliche Medicin mit ih-
rer Schwester, der medicinischen Polizei, und als Töchter ei»
mr Mutter, der Staats-Arznei-Wiffenschaft und Kunst (lVle-
älciaa publica) in bestimmtem Gegensätze zu der heilenden Me-
dicin (Neäicina privat»), die Idee der Gesundheit im Leben
der Gattung, im Staate und in der staatsbürgerlichen Be-
ziehung der Individuen zu einander darstellen, wie die hei-
lende Medicin im Leben der Individuen für sich und
als solchem."
W. Leube.

Georg et, (Arzt in Paris) ärztliche Untersuchung der
Criminalprozesse von Läger, Feldtman», L6-
couffe, Jean-Pierre und Papavoine, bei
welchen u. s. w., nebst Betrachtungen über die mora»
lische Freiheit kn gerichtlich medicinischer Hinsicht. Aus
dem Franz, v. Or. Amelnng. Darmstadt bei Leske,
1827. 198 S. 8. (Preis: ist. 20 kr.)
Diese Schrift ist eigentlich ein Versuch, und zwar in
Frankreich der erste, (sie erschien, ehe Hoffbauers Psycholo-
gie in ihren Hauptanwendungen auf die Rechtspflege durch die
Bearbeitung von Chambcyron dort einheimisch wurde) die
Lehren der psychischen Medicin, wiefern sie vom Richter und
Administrativ » Beamten in Anspruch genommen werden, in
rin Ganzes zusammenzufassen, also eine Art psychisch-gericht.
sicher Medicin. Ihr Titel sagt dieß zwar nicht aus, und
Georget mag gefühlt haben, daß seine Arbeit den Namen
eines Compendiums oder System» auch wirklich nicht verdiene;

Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer