Full text: Volume (Bd. 1 (1826))

1) in.möglichster Vollständigkeit, Beurcheilungen
und Anzeigen der in Deutschland vom iten Jänner 1826
an erscheinenden (auch der academischen) Schriften aus
dem Gesammtgebiete der Rechtswissenschaft;
2) Benrtheilungen der wichtiger« ausländischen ju-
ristischen Werke, in so ferne dieselben nach dem iten Jän-
ner 1828 erschienen sind;
3) Beurcheilungen der für den Rechtsgelehrten ken-
nenswerchen Schriften aus dem Gebiete der Staatswissen-
schaften: Anfangsgranze wie bei Nr. 1.;
4) periodische kritische Übersichten und Zusammen-
stellungen der sämmtlichen Leistungen in den einzelnen
Theilen der Rechtswissenschaft: fürste ist im allgemei-
nen als Anfangspunkt der iste Jauner 1828 bestimmt.
Bei allen vier Abtheilnngen setzen wir uns Gründ-
lichkeit und Unparteilichkeit, Vollständigkeit und endlich
Beschleunigung der Beurcheilungen vor. Drei Haupt-
gründe sind es, welche — nicht selten sich zeigend'—
dem deutschen Recensionswesen km öffentlichen Vertrauen
geschadet haben, nämlich: gehäßige Persönlichkeiten, un-
redliche Schmeicheleien und flüchtige Seichtigkeit. Um
dem Publikum eine bestimmte Gewähr zu geben, wie sehr
es unser Vorsatz ist, diese Fehler zu vermeiden, und da-
mit dasselbe ganz und in jeder Beziehung beurtheilen kön-
ne, ob wir unserem Versprechen würklich Nachkommen,
'haben wir den Grundsatz festgestellt, jede der von uns
gelieferten Arbeiten mit dem Namen des Verfassers zu

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer