Full text: Volume (Bd. 1 (1826))

4.1.5. Civil-Prozeß Civil-Prozeß1) Entwurf der Prozeß-Ordnung in bürgerlichen Rechtsstreitigkeiten. München, 1825. 2) Puchta, über die bürgerliche Rechtspflege und Gerichts-Verfassung Baierns, mit Hinsicht auf die Verbesserungs-Vorschläge einer zur Remision der Civilprozeß-Ordnung allerhöchst angeordnet gewesenen Commission. Erlangen bei dem Verfasser und in Comission bey J. J. Palm und E. Enke. 1826. 3) Miller, die Oeffentlichkeit und Mündlichkeit des bürgerlichen Gerichts-Verfahrens vor dem Richterstuhle der Kritik und eines Kritikasters in der Halle'schen allg. Literatur-Zeitung. Erg. Bl. vom Septbr. 1825 nebst Anhang einer Rechtfertigung bey der jüngsten Stände-Versammlung wider ein Mitglied derselben. München 1826. 4) Mittermaier, der neue Entwurf der Civilprozeß-Ordnung für das Königreich Baiern in prüfender Vergleichung mit der neuen Prozeß-Ordnung für das Waadtland und mit Berücksichtigung neuer Particular-Gesetze dargestellt (im Archiv für die civil. Praxis u.s.w. B. VIII. nr. XVII. S. 409-440. B. IX. nr. VIII. S. 117-144) 5) Zu-Rhein, der Beweisprozeß nach den Bestimmungen des neuen Entwurfs der Prozeß-Ordnung in bürgerlichen Rechtsstreitigkeiten vom J. 1825. und dessen Stellung zur Praxis des bürgerlichen Rechtes (in der vom Verfasser herausgegebenen Zeitschrift: Beiträge zur Gesetzgebung und praktischen Jurisprudenz mit besonderer Rücksicht auf Baiern. München 1826. bey J. U. Finsterlin. I. Heft. nr. I. S. 1-26

78

Civil-Proceß.

1) Entwurf der Prozeß-Ordnung in bürgerlichen Re chts-
flrektkgkeiten. München, 1825. XXXII. und 400 S.
(Preis 1 fl. 3o kr.)
2) Puchta, (Dr. Wolfgang Heinrich, K. Baiernscher
Landrichter zn Erlangen:c.) über die bürgerliche Rechts-
pflege und Gerichts-Verfassung Baierns, mit Hinsicht
auf die Verbesserungs-Vorschläge einer zur Remision
der Civilprozeß-Orduung allerhöchfl angeordnet gewe-
senen Commission. Erlangen bey dem Verfasser und
in Comission bey Z. Z. Palm und E. Enke. 1826.
XVI. und 411 S. (Preis 2 fl. 45 kr.)
Hiermit in Verbindung:
g) Miller (Joseph v. K. baier. wirkt. Rath und Ad-
vokat, Mitglied der nach ihrer Geschäfts-Vollendung
aufgelösten Gesetz Vorberathungs-Commission,) dieOef-
fentlichkeit und Mündlichkeit des bürgerlichen Gerichts-
Verfahrens vor dem Richterstuhle der Kritik und ei-
nes Kritikasters in der Halle'schen allg. Literatur-Zei-
tung. Erg. Bl. vom Septbr. 1825. liebst Anhang
einer Rechtfertigung bey der jüngsten Staude-Ver-
sammlung wider ein Mitglied derselben. München
1826. XXIV. und 104 S. (Preis i5 kr.)
4) Mittermaker rc. der neue Entwurf der Civilpro-
zeß Ordnung für das Königreich Baiern in prüfender
Vergleichung mit der neuen Prozeß-Ordnung für das
Waadtland und mit Berücksichtigung neuer Partkcu,
lar-Gesetze dargestellt (im Archiv für die civil. Praxis

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer