Full text: Volume (Bd. 2 (1827))

4.1. Recensionen

4.1.1. Stoekhardt.de coeli vi in jure conspicua. Dissertationis de coeli in generis humani cultum vi ac potestate pars altera. Lips. in com. Recl. 1826.

I. Recensione»

Stoekhardfc (H. R. Phil. Dr. Jur. Baccal. Lips.)
de coeli vi in jure conspicua. Dissertationis de
coeli in generis humani cultum vi ac potestate
pars altera. Lips. in com. Recl, 1826. 5y S. 4.
(Preis 2 fl. 40 Kr.)
Herr Stöckhardt, der sich bereits der gelehrten Welt
Lurch ein Naturrcchts - Compendium (die Wissenschaft LcS
Rechts u. s. w. Leipzig 1825.) bekannt gemacht hat (wir
werden aus diese Schrift bei einer andern Gelegenheit
zurückkommen), gicbt uns hier eine akademische Probe-
schrist, die, wie schon der Titel anzeigt, der zweite Theil
einer Dissertation ist, die den Einfluß des Elima aus die
menschliche Cultur zum Gegenstände hat. Der erste Theil
beschäftigt sich mit der Darstellung dieses Einflusses auf die
Wissenschaften und Künste, die Jurisprudenz ausgenommen;
dieser zweite Theil dagegen, der uns hier allein berührt, —
wie der Vers, sich ausdrückt, dic „dulcissima operis pars6-,
die der Künstler gewöhnlich am liebsten zuletzt gebe — hat es
mit dem Einflüsse des Clima auf das Recht allein zu thu».
ES ist bekannt, daß Montesquieu cs war, der haupt-
sächlich die Idee durchführte, die Beziehungen, in welchen in
den verschiedenen Staaten Verfassung, Sitten, Religion und
Clima mit den Gesetzen stünden, zu entwickeln, um auf diese
Krit. Zeitsthr. II. 3.

1

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer