Full text: Kritische Zeitschrift für die gesammte Rechtswissenschaft (Bd. 5 (1859))

Poschmann: Observationum ad ins Justinianeum.

557

Verf. anspricht, so bin ich doch nicht frei von Bedenken. Nur weil
io sequestri ordine susceptam gar keinen Sinn gibt, ziehe ich gleich-
wohl mit dem Verf. die Lesart des Codex vor und muß dann der
Erklärung des Verf. beistimmen. Nur streiche ich das vom Verf.
etngeschvbene et und lese: qui curam kalendarii, a principe induc-
tam, in sequestri ordine susceptam administrabat und übersetze:
„Wer die vom Kaiser caffirte Kämmereiverwaltung als Sequester
(cura in sequestri ordine suscepta) verwaltet."
Der Verf. hat hier Proben aus seiner Bearbeitung des Gaius
mitgetheilt; daö Vorige wird den Wunsch erklären, daß dieselbe bald
im Ganzen Nachfolgen möge.
G. Dietzel.

Krit. Zeitschrift für gesammte Recht sw. V. Bd.

37

Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer