Full text: Volume (Bd. 5 (1859))

524 Compte general de radministr&tlon en France.
1 procureur imperial, unterstützt von 1 oder mehreren Substituten,
deren Anzahl sich nach der der Kammern und den Geschäften richtet.
Zu einem Nichterspruche sind mindestens 3 Richter erforderlich.
Die Tribunale sind in allen Civilsachen aus ihrem Bezirke com-
petent, so weit diese nicht in die Competenz der Friedensrichter fal-
len, auch erkennen sie über die Appellationen gegen die Urtheile der
Friedensrichter.
Die tribunaux civils entscheiden en premier ressort 1) wenn
es sich NM aetions personnelies handelt, 2) wenn die importance
du litige est inddtermince, oder wenn in den aetions mobileres
die Hanptsumme mehr als 1500 Fr. beträgt, oder bei den aetions
immobiliores der Gegenstand eine 50 Fr. übersteigende Revenue ist.
In allen geringfügigen Sachen und ihre jugements endender ressort,
und können nicht par la voie de l’appel angefochten werden.
Es sind dic tabi. XVI bis XXXII, welche die tribunaux civils
betreffen.
Auf XVI finden wir den btat general des travaux de cliaque
tribunal en matibre civile und die durce des procodures, unter
XVII den btat recapitulatif, par ressort de cour imperiale, des
travaux des tribunaux de prendere instance en matiere civile,
unter XVIII den etat', par ressort de cour imperiale, des juge-
ments preparatoires et interlocutoires et dea jugements sur deman-
des incidentes, etc., unter XIX den etat, par ressort de cour
imperiale, des ordonnances rendues par les prbsidents des tribu-
naux civils, und das objet de ces ordonnances, unter XX das
classement par ordre des matieres des affaires jugees par les tri-
bunaux civils, unter XXI die recapitulation dieses tableau’s, unter
XXII den btat, par departement, des demandes en Separation de
corps et en Separation de biens und das rdsultat de ces deman-
des, unter XXIII den dtat, par departement, de demandes de Pen-
sion alimentaire, d’interdictions et de Nomination de conseil judi-
ciaire, unter XXIV den etat, des ventes judiciaires kaltes dans
chaque arrondissement, die nature de ces vents — incidents —
unter XXV die recapitulafion par ressort de cour impbriale, un-
ter XXVI die distribution des ventes judiciaires d’aprbs leur im-
portance, montant des prix d’adjudication, unter XXVII den dtat
par arrondissement, des ordres et des contribution dont les tribu-
paux ynt eu ä s’occuper — Date de l’ouverture, resultat des pro-

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer